Zurück
08.11.2017

Gratisbuchaktion "Eine Stadt. Ein Buch."

Wenn die Temperaturen sinken und die Tage immer kürzer werden, gibt es wohl wenig Angenehmeres als in der Decke eingekuschelt ein gutes Buch zu lesen. Lesen erzeugt Abenteuer im Kopf und öffnet Augen für Neues. Lesen ist aber vor allem eines: Bildung. Freude inklusive!

Deswegen unterstützt das BFI Wien auch 2017 wieder "Eine STADT. Ein BUCH." – die große Gratisbuchaktion der Stadt Wien, die heuer bereits zum 16. Mal stattfindet. Dieses Jahr mit Stewart O'Nans "Letzte Nacht". Der Roman schildert die Stunden, in denen eine Filiale der Restaurantkette "The Red Lobster" im US-Bundesstaat Connecticut noch geöffnet hat, bevor sie nach einer Entscheidung der Konzernzentrale endgültig geschlossen wird. "Letzte Nacht" ist O'Nans bislang erfolgreichstes Werk und eine der wenigen gelungenen Darstellungen der Arbeitswelt in der Literatur.

Sichern Sie sich Ihr Gratisexemplar von "Letzte Nacht" an zahlreichen Standorten des BFI Wien. Die Aktion startet am Freitag, 10.11.2017. Bücher gibt es, solange der Vorrat reicht.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen viel Spaß beim Lesen!

 

BFI Wien-Verteilstellen:

Zurück