Zurück

Facharbeiter händeringend gesucht

Alles fließt: Wenn wir den Lichtschalter betätigen, leuchtet die Glühbirne. Wenn wir das Ladegerät in die Steckdose stecken, haben Iphone und Co. wieder genug „Saft“. Aber selbstverständlich ist das gar nicht. Im Hintergrund muss der Stromkreis perfekt installiert und regelmäßig gewartet werden. Ein Unterfangen, dass für viele Unternehmen immer schwieriger wird – seit Jahren suchen Sie händeringend gut ausgebildete FacharbeiterInnen und TechnikerInnen und bieten so Interessierten mit aktuellem Fachwissen sehr gute Jobaussichten.

Wir können Ihnen dabei helfen, dieses aktuelle Wissen zu erwerben. Egal ob es sich um die Errichtung und Planung von elektrischen Anlagen oder die Grundlagen der Kälteanlagetechnik handelt, erhalten Sie am BFI Wien eine praxisgerechte Ausbildung.

Ein System für alle Fälle

Zunehmend gewinnt das Thema Heimautomation auch in Privathaushalten an Bedeutung. Mit der KNX-Technik kann jede Art von elektrischem Verbraucher einfach und zeitnah bedient werden. Durch Neuprogrammierung kann jeder Anschluss umdefiniert werden. So kann etwa ein Schalter, der vorher noch zum Anschalten einer Deckenleuchte bestimmt war, innerhalb kurzer Zeit zum Einschalten der Gartenbewässerung umprogrammiert werden. In unseren Lehrgängen KNX-Kompaktkurs und KNX-Anwendungen lernen Sie, KNX-gesteuerte Elektroinstallationen selbstständig zu projektieren und in Betrieb zu nehmen und eignen sich das Spezialwissen an, um am Arbeitsmarkt reüssieren zu können.

Oder wollen Sie Ihre beruflichen Chancen durch eine Schweißausbildung und die dazugehörige Normprüfung nach EN 287-1 bzw. EN ISO 9606-2 steigern? In unseren Non-Stop-Schweißkursen erstellen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren maßgeschneiderten Ausbildungsplan, damit Sie Leerläufe vermeiden, Zeit sparen und exakt das Know-how erwerben, das Ihnen für Ihr Berufsziel fehlt.