Der Onlinehandel ist gekommen um (erfolgreich) zu bleiben! Wenn Sie in diesem Bereich aktiv mitgestalten und eigene praxisrelevante E-Commerce-Konzepte entwickeln möchten, sind Sie in diesem Diplomlehrgang bestens aufgehoben. Wir vermitteln Ihnen das Know-how, um im E-Commerce nachhaltig handeln zu können. Sie erhalten das nötige Rüstzeug, um selbst einen Shop betreiben zu können oder innerhalb eines Unternehmens den Bereich E-Commerce auszubauen.
Hintergrund und Strategie
- Digital Mindshift im Online-Handel
- Definition E-Commerce
- Markt und Mitbewerb
- Geschäftsmodell - Business Model Canvas

Rechtliche Rahmenbedingungen
- Website-Inhalte
- E-Commerce-Gesetz (ECG)
- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
- EU-Recht
- Urheberrecht (Bild und Text)

E-Commerce Technik
- Content Management System (CMS)
- Shop-Systeme
- Technische SEO
- Gamification

Online-Marketing
- CX | UX - Customer Experience, User Experience in Bezug auf Websites
- On-page SEO
- Content Marketing - Storytelling
- E-Mail-Marketing
- Social Media Marketing
- Public Relations und Advertising
- Gamification
- KundInnenzufriedenheit und -bindung
- Artwork for Social Media

Operations und Fulfillment
- Supply Chain
- Logistik
- Finanzen
- KundInnendienst

Metrics
- Data Mining
- Analytics
- Conversion-Rate
- Benchmark und Key Performance Indicator (KPI)
- Sie erwerben die notwendigen Kompetenzen, um Online-Handel in Ihrem Unternehmen ganzheitlich zu planen bzw. zu beauftragen, umzusetzen und zu betreiben.
- Sie können fundierte Entscheidungen im Hinblick auf mögliche Technologien (richtige Shop-Systeme/Tools) sowie Partnerinnen und Partner treffen.
- Sie wissen um die Prozesse im E-Commerce Bescheid und können in Ihrer gesamten Marketingplanung entsprechend Bedacht darauf nehmen.
- Diese Ausbildung zielt auf folgende Berufsbilder ab: Webshop-Betreuung, Webshop-Management, Webshop-Administration, E-Commerce-Assistenz, E-Commerce-Management, E-Business-Management, Social Media-Betreuung, Website-Management, Shop Content-Management
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
- Versierter Umgang mit dem PC
- Kaufmännische Grundkenntnisse
- Marketing-Grundkenntnisse
- Bereitschaft, sich selbstständig, außerhalb der Präsenzeinheiten, mit Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen

* Wegen COVID-19 stehen die EDV-Räume nur eingeschränkt zur Verfügung und mit stark reduzierten Plätzen. Wir können den Kurs nur durchführen, wenn Sie ein eigenes Gerät mitbringen. Wir bitte um Verständnis!
Der Diplomlehrgang ist ideal für
- Unternehmerinnen und Unternehmer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Handel und Gewerbe, die Online-Handel betreiben oder verbessern wollen
- GründerInnen und Start-ups
- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, IT oder Marketing
- Personen, die zukünftige Agenden im Bereich E-Commerce betreuen und übernehmen
Dieter Puganigg, selbstständiger Unternehmens- und Vertriebsberater
- Der Diplomlehrgang umfasst 76 Präsenzeinheiten und 36 Einheiten im Distanzlearning.
- Als Kooperationspartner bietet der Handelsverband mit einem Netzwerk von 150 Retail-Mitgliedern kostenlose Studien und interessante Impulsvorträge aus dem Handelsverband-Netzwerk.
- Gerne können Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen und während des Lehrgangs nutzen (BYOD). WLAN-Zugang steht zur Verfügung.

* Bei Bedarf (aufgrund der COVID-19-Pandemie) wird der Lehrgang virtuell durchgeführt. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall ein Laptop und eine möglichst stabile Internetverbindung (evtl. auch ein Headset) notwendig sind.