Kann man besser recherchieren als mit Google? - Ja, man kann. In bestimmten Fällen. Spezialisierte Suchmaschinen können bei bestimmten Themen schneller zu besseren Ergebnissen führen. Außerdem ist Google, die meistgenutzte Suchmaschine für die Internetrecherche, nicht nur mit positiven Kommentaren in den Medien. Die Skepsis bezieht sich zum Beispiel auf die Datensicherheit, denn Google versucht so viel wie möglich über seine NutzerInnen zu erfahren.

Für alle, die sich nicht ausschließlich auf Google verlassen und bewusst alternative Suchmaschinen nutzen möchten, ist dieses Seminar das Richtige. Sie erfahren Neues über bereits etablierte Suchmaschinen, wie zum Beispiel Bing, und lernen alternative Suchwerkzeuge und –strategien kennen.
Information Professionals (BibliothekarInnen, DokumentarInnen, ArchivarInnen, Informations- und WissensmanagerInnen), AssistentInnen und SachbearbeiterInnen mit Rechercheaufgaben, die Informationen im WWW nicht nur mit Google recherchieren wollen
- Computer- und Internet-Basiswissen
- Analytische Fähigkeiten
- Praktische Erfahrung mit Suchmaschinen und Datenbanken von Vorteil
- Recherchestrategien: Wie arbeiten Suchmaschinen? Was bedeutet das für die Recherche?
- Wie holen Sie das meiste aus Suchmaschinen wie Bing & Co. heraus: Welche Funktionen haben diese Suchmaschinen zu bieten? Was sind ihre Vorteile und Grenzen?
- Ausgewählte allgemeine und spezielle Suchmaschinen: anonyme Suche, Suche nach Audio- und Videoformaten und in Sozialen Medien, Multi- und Metasuchmaschinen, etc.
- Quality Check: Wie vertrauenswürdig sind die Suchergebnisse? Wie überprüfe ich ihre Qualität? Was ist zum Urheberrecht zu beachten?
- Anwendungsfälle, Tipps und Tricks aus der Praxis
- Sie erhalten Tipps und Tricks zur effizienten Informationssuche von einem erfahrenen Internetprofi.
- In der schnelllebigen Informationswelt sind Sie am letzten Stand, was Suchmaschinen betrifft.
- Sie finden seriöse Informationen schnell und effektiv und sind nicht von Google abhängig.
Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich: www.wba.or.at
Dipl.-Ing. Birgit Bauer, Bauer Business Research