Der Mensch ist der maßgebliche Schlüsselfaktor der modernen Wirtschaft: Die Qualität der MitarbeiterInnen entscheidet über Innovation und Wachstum eines Unternehmens. Deshalb braucht es mehr denn je professionelles HR-Management. Wie wird das Personal optimal eingesetzt? Wie können die Kompetenzpotenziale der MitarbeiterInnen strategisch entwickelt werden? Das sind die zentralen Fragestellungen zielgerichteter Personalentwicklung, wobei stets auf Einklang mit den aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Unternehmens zu achten ist.
Sie erlernen praxisnah die Rolle und Aufgaben der Personalmanagerin/des Personalmanagers und eignen sich das gesamte Spektrum der Funktionen und Strukturen eines professionellen HR-Managements an. Ausgestattet mit den aktuellsten Methoden und Instrumenten des modernen Personalwesens, werden Sie selbst zum Garanten für eine nachhaltige strategische Personalplanung und damit für den Erfolg Ihres Unternehmens.
Personen, die bereits in Unternehmen oder Organisationen für das Personalwesen zuständig sind oder in Zukunft in diesem Bereich tätig sein wollen
- Matura oder abgeschlossene Berufsausbildung
- Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse von Vorteil
- Grundlagen und Funktionen des Personalmanagements
- Entwicklung und Umfeld des Personalmanagements
- Personalplanung, Rekrutierung und Auswahl
- Personalmarketing
- Neue Medien im Personalmanagement
- War for Talents
- Performance Management
- MitarbeiterInnenführung
- Gesellschafts- und Organisationsformen
- Österreichisches Arbeitsrecht
- Personalentwicklung (inklusive Potenzialanalyse)
- Vergütungsmanagement
- Management der Arbeitsverhältnisse
- Diversity Management
- Personalverrechnung
- Personalcontrolling
- Sie kennen die Rolle und Aufgabe des Personalmanagements im Kontext eines Unternehmens.
- Sie beherrschen Funktionen und Instrumente des Personalmanagements.
- Sie wissen die richtigen MitarbeiterInnen auszuwählen und an der richtigen Stelle einzusetzen.
- Sie entwickeln das Potenzial der MitarbeiterInnen für zukünftige Aufgaben.
- Sie sind mit den arbeitsrechtlichen Grundlagen des Personalmanagements und den Grundzügen der Personalverrechnung vertraut.
- Sie führen ein anerkanntes Potenzialanalyseverfahren (Karriere-Anker) an sich selbst durch und lernen damit ein fundiertes Instrument des Personalmanagements kennen.
- Mit Ihrem Wissen sind Sie bestens vorbereitet, eine Karriere im HR-Management einzuschlagen.

QUALIFIKATION:
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
Die Gesamt-Unterrichtseinheiten setzten sich wie folgt zusammen: 136 UE Präsenz, 20 UE Peergruppentreffen, 28 UE E-Learning
Magdalena Eichinger, MBA, HR-Managerin