Personen, die bereits als ImmobilienverwaltungsassistentInnen (ONR 43002-1) zertifiziert wurden, benötigen zur Aufrechterhaltung des Zertifikats eine jährliche fachbezogene Weiterbildung im Ausmaß von acht Stunden (bzw. alle zwei Jahre im Ausmaß von 16 Stunden).

In diesem jährlich stattfindenden Seminar werden schwerpunktbezogene Themen unterrichtet, die Sie als Nachweis für die Aufrechterhaltung der Zertifizierung heranziehen können.
Personen, die als ImmobilienverwaltungsassistentInnen nach ONR 43002-1 zertifiert sind und für die Aufrechterhaltung des Zertifikats eine Weiterbildung benötigen.
Zertifikat ImmobilienverwaltungsassitentIn (ONR 43002-1)

Kursinhalte 2016:
- Grundzüge schlichtes Miteigentum vs. Wohnungseigentum
- Grundzüge Mietrecht
- Vollanwendung/Teilanwendung/Vollausnahme
- Mietzinsbildung
- Befristungsrecht
- Erhaltung und Wartung, Wohnrechtsnovelle 2015
- Verkehrssicherungspflichten und B 1300
- BehindertengeleichstellungsGesetz
- Beauftragung von Unternehmen
- Umsatzsteuerrechtliche Aspekte
- SozialbetrugsbekämfungsGesetz (neu seit 01.01.2016)
Dieses Seminar ist auch eine mögliche Fortbildung für zertifizierte ImmobilienverwaltungsassistentInnen und ImmobilienmaklerassistentInnen.
Mag. H. Schmölz-Neuwirther, gepr. Hausverwalterin, Juristin&Mediatorin