Wohnen gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen und bedeutet mehr, als ein Dach über dem Kopf zu haben. Wohnen steht für Sicherheit und Kontinuität.

Sie sind ein Organisationstalent und bleiben in stressigen Situationen ein Ruhepol? Dann sind Sie genau richtig in dieser Ausbildung. Als ImmobilienverwaltungsassistentIn warten spannende Tätigkeiten in den Bereichen kaufmännische, technische, rechtliche und infrastrukturelle Immobilienverwaltung auf Sie.
Personen, die in den Bereichen Haus- und Immobilienverwaltung tätig sind oder in diesem Berufsfeld Fuß fassen möchten
Deutsch in Wort und Schrift
Tätigkeitsbereiche einer Hausverwaltung sowie Haftungsfragen.

- Grundbuchrecht
- Mietrechtsgesetz
- Wohnungseigentumsgesetz
- Jahresabrechnung und ihre Kostenarten
- EigentümerInnenversammlung
- Hausordnung
- Diverse Abrechnungen (Betriebskosten, Hauptmietzins, EigentümerInnen)
- Hausbetreuungstätigkeit
- Schriftliche Abschlussprüfung über den gesamten Stoff
- Sie verfügen über ein solides Grundwissen in allen Bereichen der Hausverwaltung.
- Sie können die Abschlussprüfung als Zertifizierungsprüfung ablegen und sich nach ONR 43002-1 als zertifizierte/r ImmobilienverwalterassistentIn (ON Certified Person) bestätigen lassen.

QUALIFIKATION:
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
Mag. H. Schmölz-Neuwirther, gepr. Hausverwalterin, Juristin&Mediatorin
Bitte beachten Sie: Für die Zertifizierungsprüfung fallen Extrakosten in der Höhe von € 200,00 an.