In diesem Kurs lernen Sie anhand von Theorie und praktischen Beispielen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden internationalen Rechnungslegungsstandards (IAS/IFRS und US-GAAP) kennen.
Erweitern Sie Ihr Wissen im Rechnungswesen! Nicht nur internationale und/oder börsennotierte Unternehmen werden es Ihnen danken.
BilanzbuchhalterInnen, ControllerInnen, MitarbeiterInnen desFinanz- und Rechnungswesens
Kenntnisse der nationalen Rechnungslegung und Bilanzierung sowie ausgezeichnete Kenntnisse der internationalen Rechnungslegung (Besuch des Grundlagen- sowie Vertiefungsseminars IAS/IFRS)
- Übersicht über die internationalen Rechnungslegungsvorschriften: US-GAAP (United States Generally Accepted Accounting Principles)
- Zielsetzung, Vergleich zu IFRS-Vorschriften, Unterschiede und Gemeinsamkeiten
- Bewertungsvorschriften (US-GAAP, IAS/IFRS und UGB im Vergleich)
- Sie vermeiden Probleme und wissen, worauf es bei der Konzernabstimmung ankommt.
- Sie wissen über US-GAAP Bescheid und profilieren sich als kompetente Ansprechperson.
- Sie sind in der Lage, kompetent Auskunft im Bereich der internationalen Rechnungslegung zu geben, wissen, worauf es ankommt, und steigern Ihren Marktwert.
Dieses Seminar ist auch eine mögliche Fortbildung entsprechend den Inhalten des BibuG.