MS Excel hat herausragende praktische Bedeutung im Rechnungswesen. MitarbeiterInnen wie auch (Bilanz-)BuchhalterInnen benötigen heute solides Know-how in Excel, um Kennzahlen, Analysen, Statistiken und Diagramme so aufzubereiten, dass die vielfältigen Aufgaben in der täglichen Praxis mit Zahlen rasch und effizient gelöst werden können.

Der Kursinhalt ist speziell auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen als MitarbeiterIn im Rechnungswesen abgestimmt.
Anhand betriebswirtschaftlicher Fall- und Praxisbeispiele lernen Sie Formeln und Funktionen kennen, die Ihre Arbeit wesentlich vereinfachen und Sie wertvoll unterstützen werden.


Der Kursinhalt ist speziell auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen als MitarbeiterIn im Rechnungswesen abgestimmt.
Anhand von betriebswirtschaftlichen Fall- und Praxisbeispielen lernen Sie Spezialanwendungen kennen, die Ihre Arbeit wesentlich vereinfachen und Sie wertvoll unterstützen werden
MitarbeiterInnen aus dem Bereich Rechnungswesen, (Bilanz-)BuchhalterInnen, ControllerInnen, FinanzmanagerInnen, Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen sowie Personen, die einen Einstieg ins Rechnungswesen anstreben
Grundlegende Kenntnisse im Rechnungswesen sowie solide Grundkenntnisse in MS Excel
- Datenübernahme und -aufbereitung
- Finanzmathematische Funktionen
- Soll-Ist-Vergleich und Break-even-Analyse
- Erstellen komplexer Formeln
- Analyse und Auswertung von Pivot-Tabellen und Charts
- Professioneller Umgang mit Diagrammen
- Kennzahlen
- Finanzplan
- Budgetierung
- Wissen, Tipps und Tricks zu Schreibschutz, Datengültigkeit, Zellsperre, Blattschutz und Definieren von Namen
- Der effiziente Einsatz des Programms ermöglicht Ihnen, Zeit zu sparen, und bietet Ihnen wertvolle Unterstützung bei Ihrer Tätigkeit im Rechnungswesen.
- Sie lernen, Ihre Ergebnisse professionell zu präsentieren.
- Sie erhalten nützliche Tipps für den beruflichen Umgang mit Excel.
- Sie verlieren die Scheu vor komplexen Lösungen, die Ihr Berufsleben sehr vereinfachen.
Dieses Seminar ist auch eine mögliche Fortbildung entsprechend den Inhalten des BibuG.