Baden - Brüssel - Bangkok: Jobs im internationalen Umfeld werden immer wieder als die Jobs der Zukunft bezeichnet! Globalisierung ist kein Fremdwort mehr, die Nachfrage nach SpezialistInnen im Außenhandelsbereich steigt.
Das BFI Wien bietet Ihnen hierzu diesen umfassenden Lehrgang an, der Sie auf die Anforderungen für ExportsachbearbeiterInnen bestens vorbereitet. Lernen Sie vom top ausgebildeten TrainerInnenteam kompakt und praxisbezogen, wie Sie Ihre alltäglichen Aufgaben erfolgreich bewältigen. Begreifen Sie Export in seiner Gesamtheit, professionell aufgearbeitet mit dem nötigen Fachwissen und den passenden Arbeitsmethoden.
Nach dem Lehrgang besitzen Sie das nötige Wissen über die steuerliche Behandlung von Exporten, Zahlungskonditionen im Auslandsgeschäft, Kreditversicherungen und Exportgarantien, INCOTERMS, Transportdokumente, Exportverträge, Logistik, die Verlagerung auf umweltfreundliche Verkehrsträger und auch über das richtige Kalkulieren für eine optimale Angebotserstellung. Sie verstehen die Bedeutung von Außenhandelsmarketing und erfüllen alle Voraussetzungen, um verantwortungsvolle Positionen zu bekleiden.
- MaturantInnen, WiedereinsteigerInnen und Personen, die eine Assistenzfunktion bzw. eine Mitarbeit im Export anstreben und in diesem zukunftsträchtigen Berufsfeld Karrieremöglichkeiten ergreifen möchten
- UniversitätsabsolventInnen, die sich nach einem Sprachstudium exportbezogene Fachkenntnisse aneignen möchten, um in der Privatwirtschaft tätig zu sein
- PraktikerInnen, die ihre Kenntnisse festigen und erweitern bzw. durch ein anerkanntes Zeugnis beruflich vorankommen möchten
- Personen, die sich nach Lehrabschlüssen wie Speditionskaufmann/-kauffrau oder Betriebslogistik weiterbilden möchten
Abgeschlossene Schulausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise im kaufmännischen Bereich
-Englisch- und EDV-Grundkenntnisse (MS Office) in der Praxis von Vorteil
- Außenwirtschaft: Einführung in den Außenhandel
- Logistik (unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeit, Green Logistics und umweltfreundlicher Verkehrsträger)
- Praxis Außenwirtschaft: Grundzüge Recht, Zollwesen, Steuern, Transportdokumente und INCOTERMS im Außenhandel
- Internationaler Zahlungsverkehr und globales Dokumentengeschäft
- Versicherungs- und Finanzierungsinstrumente
- Auftragswesen und Exportkalkulation
- Marktbeobachtung und Exportmarketing
- Sie verfügen über ein fundiertes, hochwertiges Praxiswissen, das Sie persönlich und beruflich auf die hohen Anforderungen im Export bestens vorbereitet.
- Sie eignen sich wichtige Tools und Methoden an und lernen, die gesamte Administration des Exportbereichs professionell und selbstständig durchzuführen.
- Sie überzeugen durch KundInnenorientierung und Fachkompetenz.
- Sie erhöhen Ihre Karrierechancen und verbessern Ihre berufliche Position durch das BFI Wien-Zeugnis.

Sie erhalten eine umfassende, spezifische Ausbildung, die Sie befähigt, die Tätigkeit einer Exportassistentin/eines Exportassistenten auszuüben. Interessante, abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsträchtigen Berufsfeld warten auf Sie. Also, warten Sie nicht und kurbeln Sie Ihre Karriere an!

QUALIFIKATION:
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
Mag. Konrad Noé-Nordberg, Export-Consultant
Weiterführende Angebote
Logistik und Supply Chain Management