Zurück
02.04.2014

Personalia: Helga Wallner ist neue Direktorin der Schulen des BFI Wien

Neue Direktorin der Schulen des BFI Wien

Helga Wallner (60) leitet seit 1. April 2014 als Direktorin die kaufmännischen Schulen des BFI Wien. Die gebürtige Kärntnerin war bereits vor ihrer Ernennung zur Direktorin 33 Jahre als Lehrerin für Mathematik und Deutsch an den Schulen des BFI Wien tätig. „Mir ist schon sehr früh klar geworden, dass ich hier am richtigen Ort angekommen bin – wo ich jungen Menschen jene Grundsicherheiten vermitteln kann, die gerade für Jugendliche aus sogenannten ‚bildungsfernen Schichten‘ nicht immer von vornherein eine Selbstverständlichkeit sind“, betont Wallner.

Neben ihrer Lehrtätigkeit fungierte sie ab 2005 als Koordinatorin der Abendschule und war maßgeblich an der Entwicklung des Schulstandortes Margaretenstraße beteiligt. „Es freut mich sehr, dass wir mit Helga Wallner eine Pädagogin aus Leidenschaft für diese anspruchsvolle Position gewinnen konnten, die viel Gespür und Fingerspitzengefühl für die Anliegen der Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler mitbringt“, sagt Franz-Josef Lackinger, Geschäftsführer des BFI Wien.

„Durch meine Freude am Gestalten und meine lösungsorientierte Arbeitsweise sehe ich in dieser Führungsrolle eine große Bereicherung meiner beruflichen Identität“, erklärt Wallner. „Ich möchte diese Schule mit Toleranz und Umsicht leiten und weiter entwickeln.“

 

Rückfragehinweis: 
Mag. Jan Weinrich, MBA
BFI Wien, Pressesprecher
Tel: +43 1 811 78-10355
Mobil: +43 699 168 623 55
Mail: j.weinrich@bfi.wien

Zurück