Zurück
07.08.2014

A3B:TEC: Tower of Power - Energieautarke E-Tankstelle

TOWER OF POWER Energieautarke E-Tankstelle
Das BFI Wien legte unlängst gemeinsam mit seinen Partnern den Grundstein für die modernste Elektro-Lehr-Tankstelle Europas. Der Tower of Power ist ein aus den Mitteln des AMS Wien finanziertes Gemeinschaftsprojekt von BFI Wien, ABB, Architekt Lukas Göbl, B + G Ingenieure, Hebart, Mega Produkte, PVT Austria, Schmied &Fellmann, SEW-Eurodrive, Sikom Essra und Wien Energie, das die Errichtung einer energieautarken Elektro-Lehr-Tankstelle im 20. Wiener Gemeindebezirk vorsieht. "Vor zwei Jahren war es nicht mehr als eine Vision. Heute legen wir den Grundstein für die modernste energieautarke Elektro-Lehr-Tankstelle Europas -und setzen somit einen großen Schritt in Richtung Berufsausbildung der Zukunft", erklärt Franz-Josef Lackinger, Geschäftsführer des BFI Wien, anlässlich des Spatenstichs zum Tower of Power: Auf 350 Quadratmeter errichten Kursteilnehmer des Berufsausbildungszentrums des BFI Wien gemeinsam mit führenden Firmen der E-Mobilitätswirtschaft in den nächsten zwei Jahren eine E-Tankstelle, an der alle modernen E-Autos und E-Bikes in weniger als 15 Minuten -teilweise kontaktlos -aufgeladen werden können. Zudem wird sie als Ausbildungsstätte für zahlreiche Zukunftsberufe dienen. "Mit diesem Pilotprojekt wollen wir unseren Beitrag zur 'smarten' Weiterentwicklung Wiens leisten", so Lackinger. "Hier versammeln sich die neuesten Ladesysteme, die in Europa wohl erstmals in dieser Kombination an einem einzigen Ort genutzt werden können."

Zurück