FH des BFI Wien - Wiens einzige Fachhochschule mit 2 EU-Awards!


Mit der neuerlichen Auszeichnung durch das ECTS Label und das Diploma Supplement Label unterstreicht die Fachhochschule des BFI Wien, die Qualitätsführerschaft in Österreich. Sie ist die einzige Hochschule in Wien, die beide Labels erhalten hat. Damit gehört die Fachhochschule des BFI Wien zur Bologna-Elite. Das ECTS – das „European Credit Transfer System“ – macht Studien europaweit transparent und vergleichbar. Mit dieser Auszeichnung wird das hohe Niveau der Internationalisierung an der Fachhochschule des BFI Wien anerkannt. Auslandssemester und Praktika werden an der Fachhochschule des BFI Wien problemlos angerechnet und in das reguläre Studium integriert. Die AbsolventInnen der Fachhochschule des BFI Wien gelten international als hoch qualifiziert. 

Die Fachhochschule ist mit über 70 Fachhochschulen und Universitäten in Europa, Asien, Australien und in Nord- und Südamerika vernetzt. Aus diesen internationalen Kontakten ergeben sich gemeinsame Projekte und ein intensiver Austausch von LektorInnen und Studierenden.


Das Studienangebot der FH des BFI Wien:

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der FH des BFI Wien: www.fh-vie.ac.at.