In diesem Kurs erwerben Sie aufbauende Kenntnisse (theoretisch und praktisch) aus dem Bereich der Kälteanlagentechnik. Die praktischen Übungen finden in unseren top ausgestatteten Werkstätten und Labors statt.
- Angelernte TechnikerInnen, die mit Kälte-Klima-Anlagen zu tun haben und ihr Grundlagenwissen im Bereich Kälteanlagentechnik ergänzen und erweitern wollen
- FachberaterInnen in Elektro- und Baumärkten
- Technische InstandhalterInnen für Wartungs- und Servicearbeiten in Gebäuden
- Technisches Verständnis
- Basiswissen im Bereich Kälteanlagentechnik
Theorie:
- Erweiterung der Grundkenntnisse in den Bereichen Wärme- und Kälteerzeugung sowie einzelner Komponenten in derartigen Anlagen
- Aufbau Log p,h-Diagramm und h,x-Diagramm
- Kältemittel
- Funktion und Wirkung von kältetechnischen Reglern

Labor/Werkstatt:
- Untersuchung des Regelverhaltens einiger kältetechnischer Regler im Kältemittelkreislauf
- Verschlauchung/Verrohrung einer Kälteanlage mit erweiterten Regel- und Steuereinrichtungen
- Inbetriebnahme, Fehlersuche, Lecksuche, Dichtheitsprüfung, Entsorgung
- Praxisnahe Übungen an unterschiedlichen Modellen
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien-Zeugnis und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.