Steigen Sie ein in die außergewöhnlich spannende Welt der Reinigung!
Klinikhygiene, Verkehrsmittelreinigung, Sonderreinigung und vieles mehr sind Themen, mit denen Sie lukrativ Fuß fassen können. Diese umfassende, praktische Ausbildung ist der Grundstein dafür.

In diesem Lehrgang lernen Sie detailliert die Inhalte in Theorie und Praxis kennen, um für die MeisterInnenprüfung bestens vorbereitet zu sein. Die Ausbildung wird in Kooperation mit der Gebäudereinigungsakademie durchgeführt.
- ObjektleiterInnen und Führungskräfte in der Gebäudereinigung oder in Unternehmen mit Eigenreinigung
- Aufstrebende MitarbeiterInnen in der Reinigung
- Eigenreinigungsverantwortliche
- Vollendung des 18. Lebensjahres
- Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Chemie und Materialkunde
- Hygiene und Desinfektion
- Maschinen- und Gerätekunde
- Reinigungsmethoden
- Arbeitsrechtliche Grundlagen
- Umweltschutz und Entsorgung
- Betriebs- und Arbeitsorganisation
- Fachrechnen (Kalkulation)
- Praxis
- Der Lehrgang bereitet Sie durch Theorie- und Praxisschulung optimal auf die MeisterInnenprüfung vor. Sie erhalten eine Qualifizierung auf höchstem fachlichem Niveau gemäß Ö-NORM D 2040 und steigern Ihre Berufschancen.
- Nach Absolvierung des Lehrganges und bestandener MeisterInnenprüfung (UnternehmerInnenprüfung vorausgesetzt) sind Sie in der Lage, die gewerbliche Geschäftsführung in einem Betrieb zu übernehmen. Damit erfüllen Sie die unternehmerischen Voraussetzungen, Ihr eigenes Reinigungsunternehmen zu gründen.
Die Kosten für die MeisterInnenprüfung sind im Kurspreis nicht inkludiert, sondern direkt an die Wirtschaftskammer zu bezahlen.