Erfahren Sie alles über die technische Funktionsweise von Brandmeldeanlagen, Zusammenhänge von Brandmeldeanlagen und anderen Brandschutzeinrichtungen sowie Alarmierung im Brandfall. Sie lernen die wichtigsten technischen Details von Brandfallsteuerungen und komplexen Brandschutzsystemen kennen. Unsere Vortragenden aus der Praxis bringen Sie auf den neuesten Stand der Technik!
Brandschutzbeauftrage
Ausbildung Brandschutzbeauftragte/r (BSB)
- Rechtliche Grundlagen für den Betrieb von Brandmelde-, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
- Wirkungsweise der Anlagen
- Zusammenwirken mit anderen Brandschutzeinrichtungen
- Alarmorganisation und Brandfallsteuerung
- Instandhaltung und Wartung
- Revision und Eigenkontrollen
- Sie kennen Aufgaben und Wirkungsweise von Brandmelde-, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen.
- Sie können den Schutzwert der Anlagen aufrechterhalten.
- Sie sind in der Lage, im Brandfall die richtigen Maßnahmen zur Brandbekämpfung zu ergreifen.

QUALIFIKATION:
- Dieses Brandschutztechnikseminar ist gemäß TRVB 117 O spätestens 2 Jahre nach der BSB-Ausbildung von jenen Brandschutzbeauftragten zu besuchen, in deren Wirkungsbereich eine Brandmeldeanlage fällt.
- Die Gültigkeit Ihrer Brandschutzausbildung wird um 5 Jahre verlängert.
Nach Abschluss können Sie die gültige Funktionseintragung in den Brandschutzpass vornehmen lassen.