Gratis A2 und B1 Deutschkurse

für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte mit entsprechenden Sprachvorkenntnissen (mit Werte- und Orientierungswissen und ÖSD-Prüfung)

Sie haben bereits Basiskenntnisse in Deutsch und möchten weiter lernen? Im Rahmen des Projekts „SprachWirkung – Mit Sprachkompetenzen und Orientierung zu Selbstwirksamkeit und Integration“ lernen Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte Deutsch auf den Niveaustufen A2 oder B1. Außerdem lernen Sie wichtiges Werte- und Orientierungswissen für die Integration in die österreichische Gesellschaft und schließen den Kurs mit den ÖSD-Prüfungen auf den Niveaus A2 oder B1 ab.

Details zum Kurs:

Zeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2018

Wo:
1190 Wien, Rampengasse 3-5

Dauer:
220 UE / 11 Wochen à 20 UE
Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
Einstufungstest vor Kursbeginn

Kosten:
€ 0,-
Dieses Projekt wird durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres kofinanziert.

Nähere Informationen zu Einstufung und Kursbeginn unter: sprachwirkung@bfi.wien

Voraussetzungen

Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte mit entsprechenden Sprachvorkenntnissen (A1 bzw. A2 Niveau) und gültigem Aufenthaltsstatus (mindestens bis Ende des Kurses).

Angebote:

Deutschkurs A2 mit Werte- und Orientierungswissen:

  • zur Vorbereitung auf die ÖSD-Prüfung A2
  • zur Erleichterung der Integration in die österreichische Gesellschaft
  • zur Förderung von Perspektivenbildung mittels Kompetenzworkshops und Informationsangeboten
  • mit abschließender ÖSD-Prüfung
  • für Personen mit Deutschkenntnissen auf Niveau A1
  • 11 Wochen
  • 20 Stunden pro Woche

Deutschkurs B1 mit Werte- und Orientierungswissen:

  • zur Vorbereitung auf die ÖSD-Prüfung B1
  • zur Erleichterung der Integration in die österreichische Gesellschaft
  • zur Förderung von Perspektivenbildung mittels Kompetenzworkshops und Informationsangeboten
  • mit abschließender ÖSD-Prüfung
  • für Personen mit Deutschkenntnissen auf Niveau A2
  • 11 Wochen
  • 20 Stunden pro Woche

 

Informationen, Anmeldung und Termine

BFI Wien
Tel: +43 1 81178
sprachwirkung@bfi.wien

Kontakt Servicecenter: 
Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 16.00 Uhr

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

Die Kurse bieten ein intensives Training für Personen, die schon einmal Deutsch gelernt haben und Basiskenntnisse besitzen.
Sie trainieren die deutsche Sprache in den Kompetenzen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben. Die Inhalte des Kurses orientieren sich an dem gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen und an den Anforderungen der ÖSD-Prüfung. Der Kurs gibt Einblick in die Werte der österreichischen Gesellschaft und Orientierungswissen zur leichteren Integration in die Gesellschaft. Darüber hinaus gibt es Angebote zur Perspektivenbildung.

Berufliche Verwendung

Mit der Absolvierung des A2-Kurses und anschließender ÖSD-Prüfung erfüllen Sie die Integrationsvereinbarung.

  • Sie können schon vieles sagen und werden besser verstanden
  • Sie können kurze Gespräche führen und sich über routinemäßige Situationen unterhalten
  • Sie können kurze, einfache Texte lesen und verstehen
  • Sie müssen nicht immer im Wörterbuch nachschauen
  • Sie können einfache Mitteilungen schreiben.

Mit Deutschkompetenzen auf dem B1-Niveau und anschließender ÖSD-Prüfung stehen Ihnen viele Türen in der Arbeitswelt offen.

  • Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit der Sprache und können sich sowohl schriftlich als auch mündlich ausdrücken
  • Für eine Daueraufenthaltsbewilligung und die österreichische Staatsbürgerschaft ist das B1-Niveau Voraussetzung

Dieses Projekt wird durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres kofinanziert.