Erfahrene SeminarbesucherInnen stellen Sie vor DIE Herausforderung: "Alles schon mal dagewesen!" Um bei den Teilnehmenden Neugier und Engagement zu wecken, müssen Sie den Unterricht spannend, abwechslungsreich und mitreißend gestalten. In diesem Workshop bietet sich Ihnen die Möglichkeit aus einer Fülle an Methoden diejenigen auszuprobieren, die Ihnen noch nicht bekannt sind oder die Sie noch nicht verwendet haben. Sie profitieren vom Erfahrungsschatz der gesamten Gruppe und können auch selbst neue Methoden einbringen sowie Feedback von anderen Vortragenden einholen. In der Gruppe werden die Schwerpunkte des Workshops selbst gesetzt - so erweitern Sie Ihr didaktisches Repertoire und können neue Konzepte entwerfen!
Alle, die mit Gruppen arbeiten und den Lerntransfer effektiver gestalten möchten, z. B. TrainerInnen, BetreuerInnen, Lehrpersonal, Coaches, SupervisorInnen
Seminarplanung: Wie gelingt die Balance aus Spiel, Spaß und Seriosität?
- Planungsstrategien
- Phasen im Training
- Seminardrehbuch
- Didaktische Ziele mit geeigneter Methodik erreichen

Methoden: Erweitern Sie Ihren Aufgaben- und Übungspool
- Kennenlernmethoden
- Methoden zur Gruppeneinteilung
- Kreativitätstechniken
- Vermittlung von Inhalten
- Der gelungene Abschluss

Praxis: Erhalten Sie Feedback zu Ihrem Auftritt
- Vorbereitung und Durchführung
- Feedback und Reflexionsgespräche

Outdoor: Durch die Einbeziehung des Naturraumes öffnet sich auch Ihr Seminarraum
- Warum Outdoor-Trainings?
- Low Elements-Methoden

Tipps und Tricks: So managen Sie schwierige Situationen
- Sie erweitern das Spektrum Ihrer Unterrichtsmethoden und haben das passende Werkzeug für eine Vielfalt an Lernzielen, Gruppengrößen und Zielgruppen.
- Sie erhalten qualifiziertes Feedback vom Workshopleiter und Ihren KollegInnen.
- Sie können neue didaktische Konzepte entwerfen, um mitreißend und abwechslungsreich zu unterrichten.
Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich: www.wba.or.at
Swen Gamon, Outdoor-Trainer