Ihr persönlicher Auftritt beeinflusst maßgeblich Ihren Erfolg, denn ein guter erster Eindruck trägt zum Gesprächsverlauf mit einem Kunden/einer Kundin bei. Oft ist es uns gar nicht bewusst, wie unsere Körperhaltung, Stimme, Rhetorik und Kleidung auf andere wirken - dabei repräsentieren wir im Kontakt mit KundInnen gleichzeitig unser Unternehmen und unsere Produkte oder Dienstleistungen.
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie durch ein auf die Kernwerte und das Markenversprechen Ihres Unternehmens abgestimmtes Auftreten Ihre Wirkung im KundInnenservice und im Vertrieb maximieren können. Anhand der Marktpositionierung und des Marketingkonzepts Ihres Unternehmens optimieren Sie Ihren Auftritt durch klare Positionierung in Sprache und Produktpräsentation und machen die Marke Ihres Unternehmens für die KundInnen erlebbar. So arbeiten Sie mittels praktischer Übungen, Rhetorik-Techniken, Atem- und Stimmübungen und direktem Feedback der Vortragenden an Ihrem Auftreten vor KundInnen.
- Vertriebs- und VerkaufsmitarbeiterInnen, die Ihren Auftritt als MarkenvertreterInnen verbessern und damit mehr Erfolg im Verkauf generieren wollen
- ServicemitarbeiterInnen, die mehr Sicherheit in der Gesprächsführung gewinnen wollen, um die Zufriedenheit der KundInnen und damt ihre Markentreue zu erhöhen
Die Basis eines starken Auftritts
- Rhetorik, Atmung und Stimme
- Körpersprache und Kleidung
- Wahrnehmung

Übungen und Techniken
- Positionierung durch Sprache
- Körperhaltung und Gestik
- Mimik und Stimmführung
- Trichterfragen

Auftreten und Repräsentation
- Vor- und Nachteile im KundInnenkontak: Front & Back Office, Telefonie
- Zentrale Faktoren bei der Produktpräsentation
- Zusammenspiel von Vertrieb, Marketingkonzept und Produkt
- Kernwerte, USP und Produktversprechen einer Marke

Umgang mit KundInnen
- Repräsentation von Markenwerten im KundInnenkontakt
- Neuromarketing: Verhalten und Typen von KundInnen
- Umgang mit Konfliktsituationen und Beschwerden
- Sie verbessern Ihren Auftritt als MarkenvertreterIn in Verkaufsgesprächen mit KundInnen oder im KundInnenservice.
- Sie wissen, welche entscheidenden Faktoren bei der Produktpräsentation zu beachten sind.
- Sie optimieren Ihre Wirkung nach außen in Hinblick auf Rhetorik, Stimmführung, Atmung, Körpersprache und Kleidung.
- Sie kennen die verschiedenen Ebenen der Wahrnehmungsebenen und können Ihr Gegenüber besser einschätzen.
- Sie verstehen den Zusammenhang zwischen Vertrieb, After-Sales, Marketing & Produkt und können die Markenwerte im KundInnenkontakt besser nach außen vertreten.
- Sie gewinnen mehr Freude und Sicherheit in Ihrem Auftreten.
Victoria Hartl-Hruby, MA, Kommunikations- und Vertriebsexpertin