Verhandeln ist eine Kunst! Wir befinden uns oft in unterschiedlichen beruflichen oder privaten Situationen, in denen wir verhandeln. Sei es mit KollegInnen, KundInnen, Vorgesetzten oder auch Familienangehörigen.
Erfolgreich zu verhandeln bedeutet, nicht nur hervorragend zu kommunizieren, sondern auch eine tragfähige Beziehung zu Ihrem Gegenüber aufzubauen.
Durch dieses Seminar gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit herausfordernden Verhandlungspartnerinnen und -partnern und steigern zugleich Ihre Fähigkeit, trotz gegensätzlicher Interessen Ihren Gesprächspartnerinnen und -partnern wertschätzend zu begegnen, ohne das Ergebnis aus den Augen zu verlieren.
Personen, die ihr Kommunikationsverhalten in Besprechungen und Verhandlungen optimieren wollen
- Verhandlungen leiten, strukturieren und Ergebnisse erzielen
- Konstruktiv denken: Vom Reagieren zum Agieren
- Erfolgskriterien und Strategien effektiven Verhandelns
- Wertschätzung als Grundhaltung für den Erfolg
- Menschen für die Kooperation gewinnen
- Eigene Gedanken, Standpunkte und Ziele vertreten
- Grenzen wirkungsvoll ziehen und aufzeigen
- Konstruktiver Umgang mit Kritiken und Konflikten
- Souveräner Umgang mit Taktiken und rhetorischen Tricks
- Verhandlungspartnerinnen und -partnern Resonanz geben
- Lösungsorientierte Formulierungen
- Mit dem erworbenen Wissen gehen Sie gestützt und optimistisch in zukünftige Verhandlungen.
- Ihr theoretisches Know-how lässt Sie organisierter und gezielter zu angestrebten Ergebnissen kommen.
Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich: www.wba.or.at
Bernhard Kainrath, u.a. Leiter Bildungsinitiative Digital City Wien