Aus Ihrem Führungsalltag ist Ihnen folgendes bekannt: Sie haben junge MitarbeiterInnen in Ihrem Team, die offensichtlich ganz anders ticken!
Die "Gen Z" drängt auf den Arbeitsmarkt; die "Gen Y" ist längst da und die Anforderungen sowie Erwartungen an das selbständige, lösungsorientierte Arbeiten steigen. Da Ypsilons andere Werte, Einstellungen und Präferenzen als ältere MitarbeiterInnengenerationen haben, kommt es unweigerlich zu nachhaltigen Änderungen in der Arbeitswelt und somit zu wesentlichen Folgen für den Führungsstil der Unternehmen.

In diesem Seminar gewinnen Sie interessante Einblicke in die unterschiedlichen Zugänge der Generationen Baby-Boomer, X, Y und Z zum Thema Führung. Anhand neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und eigener Reflexionen erarbeiten Sie im Rahmen des Workshops Ihren persönlichen Führungsleitfaden zum erfolgreichen Umgang mit der jungen Generation.
- (Nachwuchs-)Führungskräfte, die mit der Führung von MitarbeiterInnen der Generation Y betraut sind
- (Nachwuchs-)Führungskräfte, die ihren eigenen Führungsstil im Hinblick auf die junge Generation reflektieren möchten
- Werte, Normen, Vorstellungen und Erwartungen der unterschiedlichen Generationen sowie ihre Anforderungen an die Arbeitswelt und ihren Arbeitgeber
- Die Generation Y und ihre Vorzüge im Vergleich zu anderen Generationen
- Worauf Sie als Führungskraft achten sollten und welche Eigenschaften in Zukunft zu den essentiellen Kernkompetenzen einer Führungskraft gehören
- Potentiale erkennen und Persönlichkeiten entwickeln
- Empathischer Führungsstil als Konsequenz. Welche Voraussetzungen sind dafür erforderlich und wie setzt man diesen Führungsstil mit der Generation Y um?
- Sie kennen die unterschiedlichen Zugänge verschiedener Generationen, besonders der Generation Y, zum Thema Führung und Arbeit.
- Sie können Ihr Wissen um die Generation Y in Ihren eigenen Führungsalltag übertragen.
- Sie erarbeiten Ihren persönlichen Führungsleitfaden, der Sie in Ihrer Rolle als Führungskraft und Ihrer täglichen Führungsarbeit unterstützt.
Mag.(FH) Peter Staudinger, MBA, MA, Trainer der conos gmbh
Weiterführende Angebote
Enneagramm-Persönlichkeitsanalyse