Jeder Mensch hat seine eigene Sprache…

Der Mensch ist ein einsprachiges Wesen – das war noch vor 50 Jahren der Tenor unter vielen Sprach- und Bildungsforschern. Heute ist man selbst als Spitzenpolitiker dazu „genötigt“, neben seiner Muttersprache zumindest eine zweite Sprache halbwegs passabel zu lernen.

Mehr lesen

Mit Brief und Siegel

Ohne höheren Bildungsabschluss wird es am Arbeitsmarkt immer schwieriger. Wir unterstützen Sie mit unserem breiten Angebot und ermöglichen Ihnen unkompliziert den Lehrabschluss, die Berufsreifeprüfung, die Matura oder die Werkmeisterprüfung nachzuholen.

Mehr lesen

Warum sich BWL definitiv rechnet

Vom Alphatier bis zum/zur BuchhalterIn sind mit einer betriebswirtschaftlichen Ausbildung alle Positionen erreichbar, sind ExpertInnen überzeugt. Am BFI Wien können Sie sich den erfolgreichen Umgang mit Zahlen kompakt und praxisnah beibringen lassen.

Mehr lesen

Auf Kurs mit dem richtigen Plan

Gute Vorsätze sind sehr löblich – aber nur gutes Projektmanagement sorgt dafür, dass ein Projekt nicht aus dem Ruder läuft und Unsummen an Geld und Zeit verschlingt. Das dafür notwendige Wissenskorsett erhalten Sie am BFI Wien.

Mehr lesen

Erfolgsfaktor Mensch

Während bei vielen Unternehmen der Kunde im Mittelpunkt steht, sollten es vielmehr die MitarbeiterInnen sein: Sie entscheiden über Innovation und Wachstum einer Firma. Wie man mit gelungenem Personalmanagement den Blick aufs Wesentliche erlernt und was man dabei verdienen kann, erfahren Sie hier.

Mehr lesen

Jedes Unternehmen braucht ein Gewissen

Globalisierung, Digitalisierung, Volatilität und andere Tendenzen führen zu einem zunehmenden Druck auf die Unternehme. Da ist es gut, wenn das Controlling Team mit Argusaugen auf die Einhaltung von Budgets hat und dem Management als Sparringpartner bei der Performanceoptimierung zur Seite steht. Am BFI Wien können Sie sich den Wissensvorsprung sichern, um in diese verantwortungsvolle Rolle schlüpfen zu können.

Mehr lesen

Alles andere als langweilig

Jährlich schlittern tausende Unternehmen wegen Fehlern in der Buchhaltung in die Insolvenz. Dass man sich diesem Schicksal weder als EPU noch als großes Unternehmen fügen muss, zeigt unser Bildungsangebot in Sachen Buchhaltung.

Mehr lesen

Deutsch nicht ist schwierig

Vielerorts heißt es, dass die deutsche Sprache eine der Kompliziertesten ist – vier Fälle, wahre Wortmonster und ein grammatikalisch nicht immer durchsichtiger Satzbau sei Dank. Dass Deutschlernen ganz einfach sein kann, beweisen die Deutschkurse am BFI Wien.

Mehr lesen

An offer, you can’t refuse!

In fast allen Jobinseraten werden gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. In fast jedem Land der Erde können Sie sich mit Englischfähigkeiten über sprachliche Barrieren drüberschwindeln und selbst das Servierpersonal im Irishpub würde sich mal über als ein gestammeltes „Hello“ freuen. Es ist also Zeit sein Englisch am BFI Wien aufzupolieren.

Mehr lesen

Imagepolitur für la langue de l amour

Das Fach Französisch hat es nicht leicht bei SchülerInnen und Erwachsenen. Immer weniger wollen die Sprache lernen. Dass das ein Fehler ist, hat nicht nur Scarlett Johansson erkannt, sondern wird auch im Französischprogramm des BFI Wien eindeutig belegt.

Mehr lesen

Ciao a tutti – benvenuti!

Nach Englisch ist Italienisch die von heimischen Unternehmen am zweitmeisten nachgefragte Fremdsprache. Aber nicht nur deshalb lohnt es sich, am BFI Wien in die Kunst des dolce far niente und nella bellezza della lingua italiana einzutauchen.

Mehr lesen

Warum Bayern München Lust auf Spanisch macht

400 Millionen Menschen sprechen als Muttersprache einen spanischen Dialekt. Damit Sie im nächsten Urlaub nicht bloß „dos cervezas“ stammeln können sondern angeregte Gespräche auf Spanisch führen können, haben wir Ihnen mit unserer Spanisch-Reihe eine modulare Lösung zum schnellen und amüsanten Spracherwerb zusammengestellt.

Mehr lesen

Für ein besseres Völkerverständnis

Durchs Reden kommen die Leut zsamm. Das ist umso wichtiger, wenn die Beziehungen etwas unterkühlt sind. Machen Sie den ersten Schritt im Sinne eines positiven Völkerverständnisses und besuchen Sie unsere populären Russisch-Kurse.

Mehr lesen

Konchi wa!

Kimonos, Mangas und Sushi sind aus der heutigen Pop-Kultur nicht mehr wegzudenken. Wer aber tiefer in die japanische Kultur eintauchen und drei verschiedene Schritzeichensysteme erlernen möchte, ist in den Japanisch-Kleingruppen am BFI Wien bestens aufgehoben.

Mehr lesen

It’s easy as A, B, C!

Der europäische Referenzrahmen für Sprachen dient der Vereinfachung und Vereinheitlichung beim Sprachenerwerb. Wer dennoch nicht so recht weiß, welcher Kurs der geeignete ist, erhält am BFI Wien aber unkomplizierte Hilfestellung.

Mehr lesen

"Es besteht massiver Bedarf an IFRS-SpezialistInnen in Österreich"

Christian Steiner und Aleksandar Jankovic, Experten für IFRS und Bilanzbuchhaltung, sprechen im Interview unter anderem über die Jobchancen als IFRS-SpezialistIn.

Mehr lesen

Das BFI Wien präsentiert am HR Summit sein Bildungs-Portfolio für Unternehmen

Maßgeschneiderte Angebote für Unternehmen jeder Größenordnung sollen bei dem Heben des Potenzials der Belegschaft helfen. 

Recent reviews - CELTA

We’re so excited about the recent feedbacks on CELTA! A big thank you to our wonderful team!

Mehr lesen
architecture-22039.jpg (1173)

Interview mit MMag. Markus Satzer, MSc, Lehrgangsleiter der Ausbildung zum/r "ImmobilienmaklerassistentIn"

MMag. Markus Satzer, MSc, staatlich geprüfter Immobilienverwalter und Lehrgangsleiter des Lehrgangs "ImmobilienmaklerassistentIn" am BFI Wien erklärt uns in einem ausführlichen Gespräch die wichtigsten Inhalte der Ausbildung zum/r ImmobilienmaklerassistentIn.

Mehr lesen
Arbeitsrecht1.jpg (1193)

"Beim 12-Stunden-Tag gilt es ein wachsames Auge zu haben"

Der 12-Stunden-Tag ist ein brandaktuelles Thema, das stark in den Medien diskutiert wird. Wir haben unsere Arbeitsrechtsexpertin Mag. iur. Geraldine E. Langer zu einem Interview gebeten, um Insights zu diesem Thema zu erhalten.

Mehr lesen