"Nichts ist mächtiger als eine Idee zur richtigen Zeit." Victor Hugo

ProduktmanagerInnen sind Schlüsselfiguren der Innovationskraft in Unternehmen. Besonders in der Techszene gewinnen ProduktmanagerInnen immer mehr an Bedeutung. Im Zeitalter von Bots, Augmented Reality, Virtual Reality und künstlicher Intelligenz ist der Fokus auf KundInnenbedürfnisse wichtiger denn je.

Entscheidend für die Entwicklung und Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen ist folgende Fragestellung: "Welches KundInnenproblem wird durch unser Produkt/Service gelöst?" Als ProduktmanagerIn sind Sie gefordert unter Einsatz methodischer Tools, Trends, Zielgruppen und Bedürfnisse zu identifizieren und neue Möglichkeiten auf der Geschäfts-, Produkt- oder Serviceebene zu entwickeln.

Dieser Diplomehrgang bereitet Sie optimal auf die Rolle eines/einer Produkt- und Service Design ManagerIn vor, in der Sie oftmals als verantwortungsvolle Schnittstelle zwischen strategischem und operativem Marketing sowie dem Vertrieb fungieren. Sie lernen Ihre potenziellen KundInnen durch geeignete Marketingstrategie für Ihre Produkte und Dienstleistungen zu begeistern und erfahren, wie Sie erfolgreich Produkte und Dienstleistungen planen, entwickeln, budgetieren und erfolgreich am Markt etablieren.
- PraktikerInnen aus unterschiedlichen Branchen, die sich fundiertes Wissen zum Thema Produktmanagement aneignen möchten
- Ein-/UmsteigerInnen aus dem Marketing, Vertrieb und aus anderen Bereichen, die zukünftig Agenden des Produktmanagements betreuen und übernehmen
- Interessierte, die neue berufliche Herausforderungen suchen
- Grundlagen und Aufgaben des strategischen Produkt- und Service Design Managements
- Produktentwicklung und Service-Design
- Tools und Methoden für Ideenfindungsprozesse
- Kreative Produktinnovation / Trendscouting
- Projektmanagement für die Produktentwicklung
- Produktcontrolling
- Schnittstellenmanagement zu Marketing/Vertrieb
- Grundlagen des Produktmarketings
- Methoden der Marktanalyse, Marktforschung und Informationsaufbereitung
- Methoden der Zielgruppengestimmung und Positionierung
- Markteinführung neuer Produkte
- Einblick in das Online-Marketing und Social Media
- Sie eignen sich ein fundiertes und fachübergreifendes Know-how an, um den herausfordernden Aufgaben des Produktmanagements gerecht zu werden.
- Mithilfe kreativer Tools und Methoden steuern Sie Ideenfindungsprozesse.
- Sie kennen geeignete Methoden und Instrumente der Marktforschung und des operativen Marketings und wissen diese für die erfolgreiche Vermarktung von Produkten einzusetzen.
- Ihre erworbenen Kompetenzen hinsichtlich Produktentwicklung qualifizieren Sie für eine verantwortungsvolle Position als Innovations- und ProduktmanagerIn.

QUALIFIKATION:
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
Mag.(FH) Peter Staudinger, MBA, MA, Marketing- und Produktmanager