Chancen durch Bildung

Ein erfolgreiches Bildungsprojekt eröffnet unkomplizierte Wege in die Weiterbildung.

Un- und angelernte ArbeitnehmerInnen stehen im Mittelpunkt. Aber auch Fachkräfte in unregelmäßigen Arbeitszeiten wie SchichtarbeiterInnen und ArbeitnehmerInnen im Pflege- und Tourismusbereich brauchen immer wieder Unterstützung bei ihrer Weiterbildung. Chancen durch Bildung macht`s möglich.

Das Kursangebot umfasst kostengünstige EDV- und Sprachkurse (EU-Sprachen) sowie Basisschulungen in Deutsch (Rechtschreibung) und Mathematik (Grundrechnungsarten). Kommunikations- und persönlichkeitsstärkende –Trainings komplettieren das Angebot. Dabei wird auch die Möglichkeit von Zertifizierungen (z.B. Europäischer Computerführerschein, Cambridge Certificate, Österreichisches Sprachdiplom) eingeräumt. Die TeilnehmerInnen haben eine geringe Kursgebühr zu entrichten (Selbstbehalt).

Dabei zentral sind BeitriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen. In seltenen Fällen auch die Weiterbildungsverantwortlichen in den Unternehmen.

Wer macht`s möglich ?
Finanziert wird das Projekt vom Wiener ArbeitnehmerInnen-Förderungsfonds (waff) sowie von der AK Wien für PendlerInnen unter den TeilnehmerInnen. Und dabei behilflich ist der ÖGB für die Herstellung der Kontakte in die Betriebe.

Chancen durch Bildung ist ein bewährtes Projekt. Und wird seit dem Jahr 2000 durchgeführt.

Mehr Infos zu Kursinhalten, geförderten Kursbeiträgen sowie förderbarer Zielgruppe erhalten Sie gerne beim Projektteam des BFI Wien.

BFI Wien, Mag.a Gerlinde-Julie Leitgeb
Tel. 01/ 81178 – 10161
E-Mail : gj.leitgeb@bfi-wien.or.at
Fax 01/ 81178 /10118

BFI Wien, Renate Lucinski
Tel. 01/ 81178 – 10123
E-Mail: r.lucinski@bfi-wien.or.at
Fax 01/ 81178 /10118

1034 Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1/ 5. Stock (U3 Station Schlachthausgasse)

 

 

 

 

 


Zurück zur Übersichtsseite "Bildungsprojekte am BFI Wien".