Berufsreife 2020

Im Rahmen des Projekts „Berufsreife 2020“ bietet das BFI Wien ein zusätzliches, kostenloses Angebot zu den bestehenden Vorbereitungslehrgängen zur Berufsreifeprüfung (BRP) an:

  • Lehrgänge „Lebende Fremdsprache Bosnisch, Kroatisch, Serbisch“ und „Lebende Fremdsprache Türkisch“ – auf Maturaniveau, mit der Option auf Anerkennung als Maturafach
  • Individuelle mehrsprachige Beratung und Planung
  • Klärung der allgemeinen Voraussetzungen sowohl für die BRP als auch für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung (a.o. LAP)
  • Information und Beratung zu den Förderungsmöglichkeiten
  • Unterstützung durch eine Lernwerkstatt


Formale Bildungsabschlüsse ermöglichen die persönliche und berufliche Weiterentwicklung, den Zugang zu weiterführender Bildung und damit neue Chancen. Die mit der Ablegung der BRP erworbenen Berechtigungen entsprechen jenen einer AHS- oder BHS-Matura. Die BRP ermöglicht AbsolventInnen den...

  • Zugang zu Universitäten, Fachhochschulen, Akademien und Kollegs, ohne Einschränkung auf ein bestimmtes Fachgebiet.
  • Die Einstufung in den gehobenen Dienst beim Bund.


Die BRP umfasst vier Prüfungen (Deutsch, Mathematik, eine lebende Fremdsprache, Fachbereich), für deren Vorbereitung am BFI Wien Tages- und berufsbegleitende Kurse angeboten werden.

Wir beraten Sie gerne!

Barka Emini
Beratung in: Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Mazedonisch, Romani.

Alfred-Dallinger-Platz 1 | A-1034 Wien
T +43 1 81178 - 10128 | F DW 0710
E-Mail: b.emini@bfi.wien

Yavuz Ceri
Beratung in Türkisch

Alfred-Dallinger-Platz 1 | A-1034 Wien
T +43 1 81178 - 10130 | F DW 0710
y.ceri@bfi.wien
 


Das Projekt „Berufsreife 2020“ wird vom BFI Wien in Kooperation mit dem BFI Oberösterreich durchgeführt. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Frauen.

 

 

 

 


Zurück zur Übersichtsseite "Bildungsprojekte am BFI Wien".