Die Arbeitgebermarke, oder: Employer Brand, ist ein Instrument der strategischen Unternehmensführung: Ein profiliertes Arbeitgeberbild zielt auf Klasse statt Masse. Dieser Blended Learning-Lehrgang vermittelt Ihnen das Rüstzeug für professionelles und zeitgemäßes Employer Branding und das Wissen um die neuesten Trends. Wer etwa auf Kritik in den Sozialen Medien nicht strategisch richtig reagiert, wird im War for Talents schnell unattraktiv. Das Ziel dieses Lehrgangs: Sie gewinnen nicht nur die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Unternehmen, sondern auch die passenden - trotz Fachkräftemangel.
- Grundlagen und Zusammenhänge des internen und externen Employer Branding
- Neueste Trends, Tools und Ansätze
- Analyse relevanter Stakeholder, Zielgruppen und deren gezielte Ansprache
- Die neue Welt des Arbeitens und die Generation Y
- Wissensmanagement als Vernetzungsinstrumentarium und externes Monitoring-Tool
- Entwicklung und Implementierung einer erfolgreichen Employer Branding-Strategie, ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Unternehmens
- Hands-on: Die Theorie in der Praxis umsetzen, anhand von Fallstudien und Umsetzungssimulation
- Sie können eine individuelle und moderne Employer Branding-Strategie entwickeln und wissen diese auch erfolgreich umzusetzen.
- Sie sind in der Lage, auf die heutigen veränderten Arbeits- und Leistungsmotive einer neuen Generation einzugehen.
- Sie rekrutieren erfolgreich neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sichern so das Weiterbestehen und den Erfolg des Unternehmens.
- Sie schaffen durch erfolgreiches Employer Branding eine langfristige und loyale Bindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Unternehmen.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
- Eigener PC/Laptop/Tablet mit Kamera und Micro/Headset sowie Internetverbindung
- Personalisierte E-Mail-Adresse bitte bei Anmeldung angeben
- Personalverantwortliche, HR-Managerinnen und HR-Manager, Führungskräfte aus allen Bereichen (Klein- und Mittelbetriebe, Konzerne, öffentliche Institutionen), die eine erfolgreiche, auf die Zukunft ausgerichtete Personalsuche betreiben möchten
- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Personalabteilungen, die sich Zusatzqualifikationen aneignen möchten
- Trainerinnen und Trainer, Unternehmens- sowie Personalberaterinnen und -berater, die Know-how auf dem Gebiet aufbauen wollen
Ing. Gernot Muhr, MA, Unternehmensberater
Der Kompaktlehrgang wird online abgewickelt. Er umfasst drei Online-Live-Termine (12 UE). Die restlichen Einheiten (ca. 16 UE) werden über die Lernplattform Moodle mit Aufgabenstellungen abgewickelt.