Die Sicherheits- und Haftungsbestimmungen der Normen ÖNORM B 1300 und B 1301 regeln die zur Vermeidung von Personen- und Gebäudeschäden notwendigen Überprüfungen der Bausubstanz und der technischen Anlagen: Regelmäßige Gebäudesichtprüfungen müssen von fachkundigen Personen durchgeführt werden.
In diesem Fachseminar erarbeiten Sie die für die Prüfung relevanten rechtlichen und technischen Grundlagen sowie die Kontroll - und Prüfmethodik.
- Allgemeine Grundlagen für Objektsicherheitsprüfungen
- Technische Objektsicherheit
- Recht und Technik für Gebäudesicherheit
- Bautechnik und Brandschutz
- Haushygiene, Haussicherheit, Gesundheitsschutz
- Rechtliche Aspekte, Elektrotechnik
- Workshop: Begehung und Erstellung von Dokumentationen, Umsetzung in der Praxis
- ÖNORM B 1300 und B 1301
- Bautechnisches Grundwissen
- Brandschutz Grundwissen
- Betriebsanlagen, Arbeitsstättenverordnung, Arbeitsmittelverordnung
- Sie kennen die Sicherheits- und Haftungsbestimmungen ÖNORM B 1300 und B 1301.
- Sie können Gebäudesichtprüfungen normgerecht durchführen und dokumentieren.
- Sie sind in der Lage, Gebäude- und Personenschäden wirksam vorzubeugen.
- Nach Abschluss dieses Fachseminars sind Sie berechtigt zur Zertifizierungsprüfung laut ÖNORM B1300 und/oder ÖNORM B1301 anzutreten.Die Termine werden auf unserer Webseite veröffentlicht: www.bfi.wien

Qualifikation:
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis, mit dem Sie berechtigt sind, zur Zertifizierungsprüfung "Objektsicherheitsprüfung für Wohngebäude ÖNORM B 1300 und/oder B 1301" anzutreten.
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis, mit dem Sie berechtigt sind, zur Zertifizierungsprüfung "Objektsicherheitsprüfung für Wohngebäude ÖNORM B 1300 und/oder B 1301" anzutreten.
Facheinschlägige Ausbildung
- BaumeisterInnen, ZiviltechnikerInnen, ElektrikerInnen, Brandschutzbeauftragte, GebäudesichtprüferInnen, Sanierungsfirmen
- Aus der Objektsicherheit: AufgabenträgerInnen mit entweder fachlicher Ausbildung oder praktischen Fertigkeiten und Erfahrung im Zusammenhang mit Gebäudesicherheit, HausverwalterInnen, Facility ManagerInnen
- EigentümerInnen von Gebäuden und Hausverwaltungen
STB-Austria Peter Dornhackl e. U.
Für die gewerberechtliche Ausübung werden facheinschlägige Ausbildung und der Nachweis über facheinschlägige Berufserfahrung vorausgesetzt!
Bitte beachten Sie, dass die Gebühr für die Zertifizierungsprüfung nicht im Lehrgangspreis enthalten ist. Näheres zur Zertifizierungsprüfung erfahren Sie auf unserer Webseite: www.bfi.wien/technik