In diesem Seminar erlernen Sie das technische Know-how, um Bilder individuell für den privaten und auch beruflichen Gebrauch bestmöglich zu strukturieren und eine Backupstrategie zu entwickeln. Begriffe wie Metadaten, Beschlagwortungskataloge, USB-Standards, Netzwerkgeschwindigkeiten, SSDs, Raid-Systeme, Datenraten, NAS-Systeme sowie Cloud-Speicher werden erklärt und es wird auf den spezifischen Nutzen in unterschiedlichen Anforderungsszenarien eingegangen. Anhand von Adobe Lightroom® Classic CC werden unterschiedliche Ordnungs- und Backupvarianten veranschaulicht. So sind Sie nach Abschluss dieses Kurses in der Lage, Ihre spezifischen Bildbestände bestmöglich zu sortieren und eine Backupstrategie zu entwickeln, die Sie ruhig schlafen lässt.
Personen, die Bilder ordnen und sichern möchten
- Computertechnisches Grundwissen
- Grundlagen Computertechnik
- Datenraten und Übertragungsgeschwindigkeiten
- RAID-Systeme
- Metadaten und Beschlagwortung
- Sie erhalten praxisorientiertes Know-how über die Erstellung einer Datenstruktur für Ihre Bilder
- Entwicklung einer individuellen Backupstrategie für Ihre Bilder
Möchten Sie sich auch im Bereich der Fotografie weiterbilden, empfehlen wir Ihnen, im Anschluss an dieses Seminar den Kurs "Fotografie: Der erfolgreiche Einstieg" oder direkt den "Diplomlehrgang Fotografie" zu besuchen.
Peter Rauchecker, Meisterfotograf