An der HFH – Hamburger Fernhochschule (am BFI Wien) können Sie berufsbegleitend in nur 4 Semestern Ihren Bachelorabschluss in BWL erlangen.
Dabei ist die Berufstätigkeit aber keine Voraussetzung!

Das Fernstudium BWL bietet Ihnen hohe Flexibilität, denn Sie sind an keine Präsenzen gebunden. In jedem Modul werden Lehrveranstaltungen angeboten, doch diese müssen Sie nicht besuchen. Es ist auch möglich, Lehrveranstaltungen aus anderen Studienzentren der HFH- Hamburger Fern-Hochschule zu streamen, über das Virtuelle Studienzentrum die Lehrveranstaltungen zu besuchen oder sich Videoaufzeichnungen anzusehen, wann immer Sie wollen. Hochwertig ausgearbeitete Skripten werden Ihnen nach Hause geschickt und stehen auch als Download zur Verfügung.

In Ihrem Fernstudium BWL für HAK-Absolvent_innen werden Sie nicht alleine gelassen. Es ist möglich, in Lehrveranstaltungen Studiengruppen zu bilden oder über Foren und die Studienberatung Kontakt mit Mitstudierenden aufzunehmen.

Für Ihr Studium können Sie sich jederzeit bewerben. Der Studiengang beginnt 4 x im Jahr: 01. Jänner; 01. April; 01. Juli; 01. Oktober.

Studiengebühr
Studiengebühr
309 € pro Monat / 7.416 € gesamt

zzgl. Prüfungsgebühr für die Abschlussarbeit je Versuch 563 €
180 ECTS-Punkte / 4 Semester

Das Studienprogramm Betriebswirtschaft an der HFH bietet Ihnen als Absolvent:innen österreichischer Handelsakademien (HAK) die Möglichkeit, in nur vier Semestern den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) zu erlangen und ihre betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und juristischen Kenntnisse und Fähigkeiten weiter auszubauen. Die verkürzte Studienformen ergibt sich durch die Anerkennung einiger Module Ihrer HAK-Ausbildung, die als Vorleistung auf das Studium angerechnet werden.
Hier kommen Sie direkt zum Ablaufplan Ihres Fernstudiums Betriebwswirtschaft für HAK-Absolvent_innen: https://www.hfh-fernstudium.de/sites/default/files/HFH_Betriebswirtschaft_HAK_BA_Ablaufplan.pdf

Modulübersicht:
- Wissenschaftliches Arbeiten
- Unternehmensführung
- Wirtschaftsstatistik
- Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
- Grundlagen der Volkswirtschaft
- Grundlagen des Steuerrechts
- Management komplexer Problemsituationen
- Nachhaltigkeitsmanagment
- Wirtschaftspolitik
- Arbeits- und Organisationspsychologie
- Wissenschaftliches Arbeiten
- Hauptpraktikum (praktischer Teil wird anerkannt)
- Wahlpflichtkomplex Recht
- Studienschwerpunkt
- Bachelorarbeit
Die Einsatzfelder und Aufgaben von Betriebswirtinnen und Betriebswirten sind enorm vielfältig. Sie sind in allen Bereichen von Wirtschaft und Verwaltung vertreten und in Unternehmen der Industrie, in Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie in Verbänden und Behörden oder Non-Profit-Organisationen beschäftigt.

- Ein breites Berufsfeld steht Ihnen offen
- Im Fernstudium BWL für HAK-Absolvent_innen bleiben Sie flexibel
- Sie sichern sich einen Karrierevorsprung durch die Erlangung des akademischen Grades B.A.
- Die HFH ist staatlich anerkannt, akkreditiert und zertifiziert
- Sie können Ihren Job, die Familie oder auch Ihre Freizeit mit dem Fernstudium vereinbaren
- Sie können, aber müssen die begleitenden Präsenzzeiten nicht wahrnehmen
- Wir bieten Ihnen 4 Mal im Jahr an, Ihr Studium zu beginnen (Jänner/April/Juli/Oktober)
- Wir haben unbegrenzt viele Studienplätze
- Sie können Ihr Studium steuerlich absetzen
- Sie können für Ihr Studium ein Leistungsstipendium beantragen
- Sie können Ihr Studium für eine Bildungskarenz einreichen
- Sie müssen keinen Aufnahmetest absolvieren
- Sie müssen nicht mit überfüllten Lehrveranstaltungen kämpfen und können Ihr Studium in der Mindeststudiendauer abschließen
- Mit Ihrem Abschluss an einer Fernhochschule stellen Sie Ihr gutes Zeitmanagement unter Beweis, wodurch man auf Ihre organisatorischen Fähigkeiten im Berufsalltag rückschließen kann
- Trotz Ihrer zeitlichen und örtlichen Unabhängigkeit sind Sie bei uns nicht anonym
Studienabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Die HFH und ihre Studiengänge sind durch die Freie und Hansestadt Hamburg staatlich anerkannt. Diese Anerkennung gilt europaweit.
Dadurch können Sie sich etwa Ihre erworbenen Credit Points auf ein weiterführendes Studium an der HFH aber auch an jeder anderen Fachhochschule oder Universität anrechnen lassen. Das gilt im In- und Ausland. Unsere Bachelor- und Masterabschlüsse sind nach dem europäischen Qualifikationsrahmen international gültig.
Erfolgreicher Abschluss einer österreichischen Handelsakademie (HAK).
Der Studiengang beginnt 4 x im Jahr: 01. Jänner; 01. April; 01. Juli; 01. Oktober.

Bewerbung jederzeit möglich!

Weitere Informationen zu den Inhalten, den Kosten und den Voraussetzungen für die Aufnahme ins Studium erhalten Sie unter: https://www.hfh-fernstudium.de/bachelor-bwl-absolventen-oesterreichische-hak