Jeder von uns kennt das Gefühl, übervorteilt zu werden. Dann dreht man sich um und erkennt, dass es anderen nachgeworfen wurde.
Nicht immer zählt die direkte Einflussnahme. Verhandeln zu können, ist eine der notwendigen Errungenschaften der modernen Zeit.
- Grundlagen der Kommunikationstheorie
- Verhandlungsziele und -strategien
- Umgang mit belastenden Emotionen
- Reizauslöser erkennen und kontrollieren
AK-Mitgliedschaft
ArbeitnehmerInnen, die erkennen möchten, was sie in Verhandlungen vorwärts bringt.
Beim Tageskurs bieten wir Ihnen nach Maßgabe freier Plätze Kinderbetreuung an.
Bitte reservieren Sie diese gleich bei der Anmeldung.