Sie wollen sich innerhalb kurzer Zeit optimal auf die Zusatzprüfung Englisch an der FH des BFI Wien vorbereiten? Ihr Ziel ist es, mehr Sicherheit im mündlichen oder schriftlichen Ausdruck und in der richtigen Anwendung der Grundgrammatik zu gewinnen? In diesem berufsbegleitenden Blended Learning-Lehrgang aktivieren Sie verloren geglaubtes Wissen und erwerben die erforderlichen Kenntnisse, um die Zusatzprüfung an der FH des BFI Wien erfolgreich abzulegen.

An einem Abend pro Woche findet der Unterricht mit unserer erfahrenen Trainerin am BFI Wien statt. Unterstützend dazu wird Lerncoaching per Online-Lernplattform (Moodle) angeboten, bei dem Sie auf Ihr Vorwissen abgestimmte Übungen erhalten. Diese Übungen ermöglichen Ihnen ein zeit- und ortsunabhängiges Erarbeiten der Lerninhalte.

- Konversation und Rhetorik
- Leseübungen, Zusammenfassung von Texten, kurze Präsentation
- Stil- und Schreibübungen, Verfassen von Aufsätzen
Gute Grundkenntnisse (mindestens vier bis fünf Jahre Schulenglisch oder entsprechende Kenntnisse aus der Praxis).

Die Zusatzprüfungen können Sie absolvieren, sofern Sie eine facheinschlägige berufliche Qualifikation durch einen der folgenden Abschlüsse nachweisen können:
- Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule (z.B. Handelsschule) oder
- mindestens dreijährige abgeschlossene Ausbildung in einer am Berufsbild des Studienganges orientierten Lehrberufsgruppe oder
- die deutsche Fachhochschulreife mit der Ausbildungsrichtung "Wirtschaft"
* An einem Abend pro Woche findet der Präsenzunterricht mit Trainerin am BFI Wien statt (36 UE). Begleitend dazu, erhalten Sie Übungen über unsere Online-Lernplattform (Moodle). Diese Übungen ermöglichen Ihnen ein zeit- und ortsunabhängiges Erarbeiten der Lerninhalte (ca. 40 UE).

Die Module sind eigenständig aufgebaut, können einzeln gebucht werden und wurden inhaltlich auf die Eingangsvoraussetzungen der Fachhochschul-Studiengänge (Ablegung der Zusatzqualifikationsprüfung) abgestimmt.