Dieser Vorbereitungslehrgang bereitet Sie in 2 Semester auf die Maturaprüfung (intern oder extern) im Fachbereich Gesundheit und Soziales vor.
Der berufsbegleitende Lehrgang wird als Blended-Learning-Kurs mit Präsenz- und Onlineeinheiten (jeweils 50%) angeboten. Diese Kursform ermöglicht Ihnen zeitliche und örtliche Flexibilität. Der berufsbegleitende Lehrgang vermittelt Ihnen all jene Kenntnisse, die Ihnen die Ablegung der Berufsreifeprüfung in Gesundheit und Soziales ermöglichen.
Die Zuordnung des Fachbereichs im Rahmen der Berufsreifeprüfung richtet sich entweder nach Ihrem erlernten Beruf, dem Bereich in dem Sie derzeit tätig sind oder nach Ihrer Schulbildung. Die BRP schließt damit an Ihr fachliches Wissen an. Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des Fachbereiches.

- Hygiene und Ernährung (Umwelthygiene)
- Betreuungsmaßnahmen und Gesundheitstraining (Healthcare, Altersgerechte Assistenzsysteme für ein selbstbestimmtes Leben)
- Biomechanik und Stoffwechsel
- Angewandte Psychologie
- Soziale Verwaltung und Sanitätsrecht
- Sozialpsychologie und Psychosomatik
Die Teilnahme am Informationsabend bzw. ein Beratungsgespräch werden empfohlen. Die nächsten Termine finden Sie auf unserem BRP InfoCorner: https://moodle.bfi.wien
Internetzugang
Personen aus dem Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich (z.B. MasseurIn, BandagistIn, FriseurIn, KosmetikerIn, FußpflegerIn).
Dauer, Termin und Kosten beziehen sich auf ein Semester.