Der Workshop bietet praxisnahes Training vor Ort, z. B. im Reisebus, bei Stadtrundgängen oder bei der Präsentation einer Sehenswürdigkeit. So können Sie sicher sein, dass Sie bestens auf die Prüfung zum/zur FremdenführerIn vorbereitet sind.
- Stadtspaziergänge
- Stadtrundfahrt
- Museumstrainings
Sie üben und perfektionieren Ihre Kenntnisse, die für die Absolvierung des Prüfungsmoduls 1 (fachlich-praktische Prüfung) relevant sind.
Absolvierung eines mehrsemestrigen Vorbereitungslehrganges für FremdenführerInnen
Angehende FremdenführerInnen, die ihr bereits erworbenes Wissen für die bevorstehende Befähigungsprüfung in kompakter Form wiederholen und festigen wollen