Wie wird ein Datenberg zur Informationsquelle? Mittels Big Data, Data Science und Data Engineering. Aber was bedeuten diese Begriffe? Und wie kann man sie im Unternehmen einsetzen? Wer sich mit den Basics dieser neuen Technologien vertraut machen will, ist in diesem Wochenendkurs richtig! Sie bekommen einen kompakten und spannenden Einblick in die faszinierende Welt des datengetriebenen Arbeitens und lernen die Möglichkeiten der professionellen Nutzung und Auswertung von Daten kennen: von der Strategie bis zur Visualisierung. Spannend für alle, die sich beruflich zukunftsfit machen wollen.
- Data Literacy
- Grundlagen Datenanalyse & datengetriebene Geschäftsmodelle
- Datenzentrisches Projektmanagement & Kreativitätstechniken
- Daten-Workshops - wie fange ich an?
- Datenvisualisierungen
- Datenmanagement & -sicherheit
- Sie erlernen die Basics von Big Data, Data Science und Data Engineering in Theorie und Praxis und erkennen die praxisrelevanten Einsatzmöglichkeiten.
- Sie wissen, dass und wie Datentechnologien Innovation erleichtern.
- Sie setzen sich mit Beispielen aus der Praxis und dem möglichen Einsatz im Business auseinander.
- Sie verstehen die Grundlagen und Prinzipien datengetriebener Geschäftsmodelle und können diese entsprechend visualisieren und präsentieren.
- Sie nutzen Daten für bessere betriebliche Entscheidungen und können mit Experten gemeinsame Datenprojekte umsetzen bzw. sie kostenbewusst beauftragen.
- Sie beschäftigen sich mit der Zusammenfassung von Daten aus verschiedenen Quellen und deren Aufbereitung für diverse Anwendungen.
- Big Data und Data Science bieten den Einstieg in interessante und anspruchsvolle Berufsfelder.
Keine Voraussetzungen
Interessierte, die sich einen Überblick über Datentechnologien und die Möglichkeiten der digitalen Auswertung und Nutzung von Daten verschaffen wollen
Management- und operative Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen kompakten Einstieg in das Thema Daten suchen
Personen, die einen Jobwechsel bzw. den Einstieg in Berufsfelder oder Unternehmen planen, in denen Big Data, Data Science bzw. Data Engineering bereits im Einsatz sind
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Unternehmen bereits vorhandene Daten für Innovation, Marketing, Kundenbindung u.v.m. einsetzen möchten
Personen, die sich mit zusätzlichem Know-how zukunfts- und karrierefit machen möchten
Selbstständige, die ihr Business mit neuen digitalen Möglichkeiten aufwerten wollen
Ing. Alin Kalam, MSc, MBA