In diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie Informationen für eigene Verwendungen oder die Verwendung durch Dritte aufbereiten und organisieren können. Dabei handelt es sich um Fachinformationen, Online-Informationen oder Unternehmensinformationen. Die Praxisrelevanz des Unterrichts wird durch TrainerInnen von IICIIS, dem Institute for Information Competence and Information Infrastructure, sowie durch Exkursionen gewährleistet.
MitarbeiterInnen, Führungskräfte und Selbstständige aus den Bereichen
- Projektmanagement, Innovationsmanagement, Change/Risk Management, Daten-/Informations-/Wissensmanagement, ICT-Management
- Web-/Datenbank-Design, Kundenberatung, Online-Marketing, Assistenz
- Technische Dokumentation, Redaktion, Journalismus, Data Analysis
- Bibliothek, Verlag, Buchhandel
- Berufserfahrung, Matura oder Studium
- PC-AnwenderInnenkenntnisse (MS Windows, MS Office und Internet)
- Eigener Internetanschluss und eigene E-Mail-Adresse
Datenbankerfahrung von Vorteil
- Der Besuch des Moduls "Grundlagen der Informationsbeschaffung und Informationsinfrastruktur" wird empfohlen.
- Methoden und Instrumente der Wissensorganisation
- Formale Erfassung und inhaltliche Erschließung von Dokumenten
- Aufbereiten von Informationen und Herstellung von Informationsprodukten
- Grundlagen des Dokumentenmanagements und Datenbank-Designs
- Sie beherrschen die grundlegenden Methoden der Wissensorganisation (formal und inhaltlich).
- Sie lernen die Erstellung von Informationsprodukten kennen.
- Sie lernen, ein einfaches datenbankbasiertes Dokumentenmanagement aufzubauen.
- Als InformationsdienstleisterIn unterstützen Sie EntscheidungsträgerInnen und informationsintensive Prozesse und bahnen einen Weg durch den Info-Dschungel.
- Potenzielle ArbeitgeberInnen sind Agenturen, Verlage, Bibliotheken, Archive, Museen, aber auch die öffentliche oder private Verwaltung sowie Unternehmen mit Dokumentationsstellen, Internetportalen oder Informationsmanagement.

QUALIFIKATION:
Nach positiver Prüfung erhalten Sie das BFI Wien IICIIS Zeugnis und dokumentieren damit offiziell Ihr Können.
Der Lehrgang ist als Modul des Diplomlehrgangs "Informationsbeschaffung und Wissensorganisation" konzipiert, kann aber auch einzeln gebucht werden, wenn Sie bereits Vorkenntnisse mitbringen. Wenn Sie keine Vorkenntnisse haben, wird der Besuch des Moduls "Grundlagen für die Informationsbeschaffung und Informationsinfrastruktur" empfohlen. Wir empfehlen Ihnen weiterführend den Besuch des Seminars Archivmanagement.

Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österrreich: www.wba.or.at
Dr. Hermann Huemer, CEO von IICIIS - Institute for Information Competence and Information Infrastructure