Das Gesundheitswesen ist in der modernen Gesellschaft ein wichtiger Teil der staatlichen Daseinsvorsorge. Gesundheit ist die Voraussetzung für die Lebensqualität des Einzelnen — und damit auch ein wichtiger Faktor für die Volkswirtschaft. Gesundheitswesen und Gesellschaft im Spannungsfeld von Wirtschaft, Politik und Technik stehen auch im Zentrum dieses kompakten Kurses „Soziologie des Gesundheitswesens“. Der E-Learning-Kurs wird online absolviert, schließt mit Online-Prüfung & Zertifikat ab. Anmeldung und Start jederzeit (multimediale Unterlagen und inhaltlicher Support inkl.).
- Soziologie als Wissenschaft
- Systemtheorie
- Funktionale Differenzierung der modernen Gesellschaft
- Gesamtheit und Interaktion sozialer Systeme
- Autopoiesis sozialer Systeme
- Das soziale System Gesundheit
- Gesundheit in Interaktion zu Wissenschaft, Technik, Politik, Ökonomie
- Gesundheit als soziales System und die Funktionslogik von Krank / Gesund
- Managementverantwortung im Gesundheitswesen
- Netzwerksoziologie
- Sie erwerben ein fundiertes Grundlagenwissen in Soziologie und Systemtheorie.
- Sie informieren sich anhand von Praxisbeispielen über Interaktion und Rückkopplung zwischen Gesundheitswesen und Gesellschaft.
- Sie erfahren, welche Funktionen das Gesundheitswesen im gesamtgesellschaftlichen Kontext innehat.
- Sie analysieren Ihre Rolle und jene Ihrer Organisation am gesundheitspolitischen Spielfeld.
- Sie erarbeiten sich Handlungsanleitungen für die Führung Ihrer Organisation.
Nach erfolgreichem Abschluss der Onlineprüfung erhalten Sie das BFI Wien Zertifikat und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
Eigener PC/Laptop sowie Internetzugang
- Interessierte auf der Suche nach einem kompakten und spannenden Überblick über die Soziologie des Gesundheitswesens.
- Einsteigerinnen und Einsteiger in allen Bereichen des Gesundheitswesens, die ihr Wissen über die soziologischen Komponenten vertiefen möchten.
- Beschäftigte im Bereich der Gesundheitsdienstleistungen, die ihr berufliches Know-how in einen größeren Kontext setzen wollen.
- Führungskräfte in Pharmaindustrie und Gesundheitswesen, die einen Blick über den Tellerrand ihrer Expertise werfen wollen - und neue Perspektiven entdecken.
- Das Zertifikat findet zu 100% online und ohne Präsenz statt.
- Alle Lehrinhalte werden digital zur Verfügung gestellt.
- Anmeldung und Start sind jederzeit möglich.
- Sie bestimmen Ort und Zeit für Ihre Online-Abschlussprüfung.
- Ab Freischaltung des Kurses ist Ihr Zugang für 12 Monate aktiviert.