Das richtige Management von Innovation im Unternehmen gewinnt zunehmend an Wichtigkeit. Der bestmögliche Umgang mit neuen Ideen muss gelernt sein. Genau dafür eignet sich das Online Zertifikat Innovationsmanagement: Sie erfahren, wie gute Ideen im Unternehmen forciert und umgesetzt werden. TeilnehmerInnen erhalten einen praxisnahen Einblick in dieses Thema und verfügen nach der Absolvierung dieses Zertifikats über weiterreichende Kompetenzen bezüglich des richtigen Umgangs mit neuen Ideen innerhalb von Organisationen. Darüber hinaus verstehen Sie, wie eine innovationsfreundliche Unternehmenskultur aufgebaut sein muss und wie neue Ideen sachlich bewertet können.
Der Kurs findet gänzlich im E-Learning-Format statt, sodass keine Präsenztermine erforderlich sind und kann bereits in vier Wochen absolviert werden. Das Zertifikat Innovationsmanagement zählt zwei Module. Der Ablauf gliedert sich in eine flexible Selbstlernphase und die Abschlussprüfung, die zu jeder Zeit und an jedem Ort online absolvierbar ist.
Die praxisnahen Lehrinhalte umfassen ein interaktives Skriptum, Lernvideos, Übungen und Kontrollfragen. Inhaltich befassen Sie sich unter anderem mit der Generierung und Bewertung von Innovationsideen, mit Innovationsmarketing, -prozesse und -kultur, Kreativtechniken, dem Begriff „Digitale Transformation“, Blockchain, Fail Fast Kultur und mit der Technologie als Katalysator gesellschaftlicher Veränderungen.
Qualifizieren Sie sich mit dem Zertifikat Innovationsmanagement für neue Aufgaben in Ihre Unternehmen und sichern Sie sich einen Boost für Ihren Lebenslauf.
- Generieren von Innovationsideen
- Bewertung von Innovationen
- Marketing von Innovationen
- Innovationsprozesse
- Schaffung einer innovationsfreundlichen Kultur
- Soziale Innovation
- Trends im Innovationsmanagement
- Sie erhalten einen Überblick und entwickeln ein Grundwissen von den Prinzipien des Innovationsmanagements.
- Sie erkennen, wie Innovationsprozesse in Unternehmen strukturell zu planen und operativ umzusetzen wären.
- Sie begreifen die Bedeutung von Innovationen im digitalen Zeitalter und wie Sie Ideen in Ihrem Unternehmen nachhaltig fördern können.
- Nach erfolgreicher Absolvierung der Module sind Sie in der Lage, organisatorische und exekutive Herausforderungen für das Management zu erkennen.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zertifikat und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
- Eigener PC/Laptop sowie Internetzugang
- Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen. Für die Teilnahme ist weder Abitur / Matura, noch ein bestimmtes Maß an Berufserfahrung nötig.
- NeueinsteigerInnen, die in dem Feld Fuß fassen möchten und sich für Innovationsmanagement interessieren.
- Aufstrebende MitarbeiterInnen, die eigene Ideen in der Organisation nachhaltig durchsetzen möchten.
- InteressentInnen, die sich im Innovationsbereich weiterentwickeln wollen und fit für die dynamischen Herausforderungen der Zukunft sein wollen.
- Menschen, die ihre Kompetenzen in der modernen Arbeitswelt als zertifizierte Innovationsmanager steigern wollen.
Autor: Mag. Dr. Aaron Sterniczky
- Das Zertifikat findet zu 100% online und ohne Präsenz statt.
- Alle Lehrinhalte werden digital zur Verfügung gestellt.
- Anmeldung und Start sind jederzeit möglich. Ihre Zugangsdaten werden Ihnen nach Zahlungseingang per Mail zugesandt.
- Sie bestimmen Ort und Zeit für Ihre Online-Abschlussprüfung.
- Das Zertifikat kann innerhalb von vier Wochen abgeschlossen werden. Die maximale Dauer beträgt 12 Monate. Für eine längere Kursdauer fallen keine zusätzlichen Gebühren an.
- Die Workload beträgt 100 Stunden (entspricht vier ECTS Punkten).
- Über einen Zeitraum von 1 Monat beträgt der wöchentliche Aufwand mindestens 20 Stunden.