Erfüllen Sie sich Ihren Traum von der Selbstständigkeit als Start-up-Unternehmerin oder Start-up-Unternehmer mit dem Online-Zertifikat Start-up-Management! Das E-Learning-Seminar deckt alle Themen ab, die für die langfristig erfolgreiche Führung eines neuen Unternehmens erforderlich sind: kaufmännisches und strategisches Know-how, Marketing und Risikomanagement. Mit diesem Zertifikat buchen Sie ein flexibles Lernpaket, das gemeinsam mit Profis aus der Gründerszene praxisnah und nach akademischen Standards konzipiert wurde. Der Kurs findet im E-Learning-Format statt und kann binnen acht Wochen absolviert werden.
- Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
- Finanzierung
- Investition
- Business-Plan
- Burnout und Resilienz-Training
- Controlling
- Grundlagen des Marketings
- Risikomanagement
- Sie entwickeln ein fundiertes kaufmännisches Know-how für ein erfolgreiches Start-up.
- Das Zertifikat verschafft Ihnen ein wertvolles Verständnis für einen optimalen Business Plan.
- Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben Finanzierungs- und Controlling-Kompetenzen für eine sichere Führung eines neuen Unternehmens.
- Sie entwickeln die nötigen Fähigkeiten, um Ihr Unternehmen erfolgreich zu starten.
- Sie können als Führungskraft die Bereiche Burnout und Resilienz in Bezug zu einem unternehmerischen Umfeld setzen und Methoden heranführen, um Belastungssituationen zu meistern.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zertifikat und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
- Eigener PC/Laptop sowie Internetzugang.
- Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen. Für die Teilnahme ist weder Abitur/Matura, noch ein bestimmtes Maß an Berufserfahrung nötig.
- Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger, die ein grundlegendes Interesse an Entrepreneurship und Innovation haben.
- Junge Entrepreneure, die Unternehmen langfristig erfolgreich starten möchten.
- Personen, die sich für eine Neugründung eines Unternehmens interessieren.
- Personen, die nach Grundlagen einer erfolgreichen Geschäftsführung suchen.
- Das Zertifikat findet zu 100% online und ohne Präsenz statt.
- Alle Lehrinhalte werden digital zur Verfügung gestellt.
- Anmeldung und Start sind jederzeit möglich. Ihre Zugangsdaten werden Ihnen direkt nach Zahlungseingang per Mail zugesandt. Dies dauert in der Regel 2-3 Bankwerktage.
- Sie bestimmen Ort und Zeit für Ihre Online-Abschlussprüfung.
- Das Zertifikat kann innerhalb von acht Wochen abgeschlossen werden. Die maximale Dauer beträgt 12 Monate. Für eine längere Kursdauer fallen keine zusätzlichen Gebühren an.
- Die Workload beträgt 200 Stunden (entspricht acht ECTS-Punkten).
- Der Kurs ist für Bildungskarenz geeignet. Über einen Zeitraum von 2 Monaten beträgt der wöchentliche Aufwand mindestens 20 Stunden.