Für einen gelungenen Internetauftritt ist es mit einer einfachen Website längst nicht mehr getan. Die Arbeit mit Suchmaschinen, Social Media Portalen oder Webshops zählt heute zu den zentralen Aufgaben des Online-Marketings. Der Zertifikatslehrgang Online-Marketing bereitet Sie auf eine zielgerichtete Anwendung der digitalen Kommunikationsinstrumente vor. Die Lehrinhalte wurden allesamt von ExpertInnen aus der Praxis erstellt. Online-Marketing ist eine vielfältige Disziplin und gut ausgebildete Marketer sind gefragter denn je.
Der Kurs findet gänzlich im E-Learning-Format statt, sodass keine Präsenztermine erforderlich sind und kann bereits in vier Wochen absolviert werden. Das Zertifikat Online-Marketing zählt zwei Module. Der Ablauf gliedert sich in eine flexible Selbstlernphase und die Abschlussprüfung, die zu jeder Zeit und an jedem Ort online absolvierbar ist.
Die praxisnahen Lehrinhalte umfassen ein interaktives Skriptum, Lernvideos, Übungen und Kontrollfragen. Inhaltich befassen Sie sich sowohl mit den Grundbegriffen der Betriebswirtschaftslehre, mit betrieblichen Funktionen, Marktdynamiken und Wettbewerb, Organisation und Management als auch damit, wie ein Markt operiert. Das zweite Modul beschäftigt sich rund um die Grundlagen des Online-Marketings, darunter mit Werbung auf digitalen Kanälen, Webseiten, Online-Video-Marketing, Suchmaschinenmarketing, Affiliate und Display Marketing, Couponing und Mobile Marketing.
Qualifizieren Sie sich mit dem E-Learning Zertifikat Online-Marketing weiter und sichern Sie sich Ihr Upgrade für die nächste Bewerbung.
- Erfolgreiche Werbung auf digitalen Kanälen
- Gestaltung ansprechender Websites
- Suchmaschinenmarketing (SEA)
- Suchmaschinenoptimierung (SEO)
- Social Media Marketing
- E-Mail-Marketing
- Content Marketing
- Mobile Marketing
- Erfolgsmessung im Online-Marketing
- Sie erhalten einen Einblick in die wesentlichen Einsatzbereiche und Chancen, die Online-Marketing heute bietet.
- Sie entwickeln ein Grundwissen über die betrieblichen Funktionen des Marketings.
- Sie begreifen, welche unterschiedlichen Online-Kanäle und digitalen Kommunikationsinstrumente für welche Botschaften und welche Zielgruppe geeignet sind.
- Sie verfügen über fundiertes Grundwissen und erweisen sich im Bereich Online-Marketing als qualifiziert.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zertifikat und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
- Eigener PC/Laptop sowie Internetzugang
- Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen. Für die Teilnahme ist weder Abitur / Matura, noch ein bestimmtes Maß an Berufserfahrung nötig.
- NeueinsteigerInnen und InteressentInnen, die in dem Feld Fuß fassen möchten und sich für Online-Marketing interessieren.
- InteressentInnen im Bereich Marketing, Sales oder PR, die Ihr Wissen im Bereich des digitalen Marketings erweitern wollen.
- WiedereinsteigerInnen, die im Bereich des Marketings gearbeitet haben und nun Ihr Online-Marketing-Wissen auf den aktuellen Stand bringen möchten.
- Das Zertifikat findet zu 100% online und ohne Präsenz statt.
- Alle Lehrinhalte werden digital zur Verfügung gestellt.
- Anmeldung und Start sind jederzeit möglich. Ihre Zugangsdaten werden Ihnen nach Zahlungseingang per Mail zugesandt.
- Sie bestimmen Ort und Zeit für Ihre Online-Abschlussprüfung.
- Das Zertifikat kann innerhalb von vier Wochen abgeschlossen werden. Die maximale Dauer beträgt 12 Monate. Für eine längere Kursdauer fallen keine zusätzlichen Gebühren an.
- Die Workload beträgt 100 Stunden (entspricht vier ECTS Punkten).
- Über einen Zeitraum von 1 Monat beträgt der wöchentliche Aufwand mindestens 20 Stunden.