Kostenrechnung und Kostenmanagement Diplomlehrgang
  • E-Learning Group
  • Arbeiterkammer Wien Logo
Kostenrechnung und Kostenmanagement Diplomlehrgang
Das erwartet Sie

Tauchen Sie ein in die Welt der zahlenbasierten Unternehmensführung und profilieren Sie sich am Arbeitsmarkt! Der berufsbegleitende, professionell konzipierte Diplomlehrgang Kostenrechnung und Kostenmanagement bietet einen Einstieg in Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung. Sie profitieren von praxisnahem Know-how sowie zahlreichen Fall- und Übungsbeispielen und vertiefen Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Controlling, Budgetierung und Management Reporting. Der multimediale Lehrgang kann jederzeit gestartet werden und findet - in Kooperation mit der E-Learning Group - zur Gänze online statt.

Inhalte

- Grundzüge der Kosten- und Leistungsrechnung
- Instrumente der Kostenrechnung
- Kostenrechnungssysteme
- Abweichungsanalysen
- Prozesskostenrechnung
- Life-Cycle Costing
- Moderne Ansätze der Budgetierung
- Shareholder Value-Ansatz
- Ziele, Aufgaben und Instrumente des operativen Controllings
- Controlling ohne Controller:in
- Unternehmensbewertung
- Working Capital Management
- Management Reporting
- Nutzung von Reporting-Tools
- Grenzen des Reportings

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

- Sie werden sicher im Umgang mit den gängigen Fachbegriffen der Kostenrechnung.
- Sie erfahren, welche Kostenarten im Unternehmen entstehen und wie diese weiter verrechnet werden.
- Sie verstehen die Funktionslogik von Prozesskostenrechnung, Target Costing und Life Cycle Costing.
- Sie sind fähig, Shareholder Value und Economic Value Added zu erklären und zu berechnen.
- Sie begreifen Wesen, Ziele und Instrumente des Controllings.
- Sie werden fit bei der Kalkulation von Herstellkosten, Selbstkosten und Verkaufspreisen.
- Sie kennen die Vorteile der Deckungsbeitragsrechnung und werden vertraut mit DB I, DB II und Co.
- Sie verstehen das Wesen der Budgetierung und lernen die integrierte Planung praxisorientiert kennen.
- Sie sind vertraut mit dem Konzept der Balanced Scorecard.
- Sie sind in der Lage, ein ordentliches Management Reporting aufzustellen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.

Voraussetzungen

- Grundlagenwissen im Bereich BWL
- Eigener PC/Laptop sowie Internetzugang

Zielgruppe

- Personen, die eine Karriere im Controlling anstreben
- Mitarbeiter:innen aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie von Steuerberatungskanzleien
- Unternehmer:innen, Mitarbeiter:innen in (Bilanz-)Buchhaltung und Personalverrechnung
- Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Finanzbereich, die ihr Wissen ergänzen und auffrischen wollen
- Buchhalter:innen, die ihre Kompetenzen in einer zunehmend globalisierten Wirtschaftswelt steigern möchten

Bitte beachten Sie

- Der Diplomlehrgang findet gänzlich online und ohne Präsenz statt.
- Sie können diesen Diplomlehrgang jederzeit starten. Ihre Zugangsdaten werden Ihnen direkt nach Zahlungseingang per Mail zugesandt. Dies dauert in der Regel 2-3 Bankwerktage.
- Alle Prüfungen finden digital statt, wann auch immer Sie möchten.
- Die Kursdauer ist auf vier Monate ausgelegt und kann kostenfrei auf bis zu 12 Monate verlängert werden.
- Die Workload beträgt 400 Stunden (entspricht umgerechnet 16 ECTS-Punkten).
- Die Zusage zur Individualförderung im Rahmen Ihrer Bildungskarenz ist vorab mit Ihrem/Ihrer AMS Berater:in abzuklären. Über einen Zeitraum von 4 Monaten beträgt der wöchentliche Aufwand mindestens 20 Stunden.

Weitere Informationen

Haben Sie ein Anliegen?

FAQ - Häufige Fragen

Haben Sie eine Frage? Finden Sie Ihre Antwort unter den FAQ - Häufigen Fragen.

Mehr erfahren

Der Newsletter des BFI Wien

Abonnieren und Vorteile sichern: Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Bildungsangebote, Veranstaltungen, attraktive Gewinnspiele und vieles mehr!

Jetzt anmelden