Wissen ist die wichtigste Ressource moderner Organisationen. In diesem berufsbegleitenden, digitalen Diplomlehrgang erfahren Sie, wie Wissen in Ihrer Organisation sicht- und nutzbar gemacht wird. Zudem vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Unternehmensführung, Personalmanagement und Organisationsentwicklung. Ein Start ist jederzeit möglich - der Abschluss binnen vier Monaten. Lernen Sie mittels Skripten, Videos, Präsentationen, interaktiven Übungen, Hörbüchern und Podcasts auf allen stationären und mobilen Endgeräten, sogar via App. Der Lehrgang findet in Kooperation mit der E-Learning Group statt.
- Grundlagen der Unternehmensführung und Unternehmenssteuerung
- Instrumente der Unternehmensführung
- Umfeld- und Unternehmensanalyse
- Personalplanung
- Personalbeschaffung
- Personalentwicklung
- Personalcontrolling
- Führungsethik
- Grundlagen Wissensmanagement
- Wissensmanagementsysteme
- Künstliche Intelligenz im Wissensmanagement
- Organisationen als soziale Systeme
- Erfolgskriterien in der Organisationsentwicklung
- Instrumente der Organisationsdiagnostik
- Menschliches Erleben und Verhalten in Organisationen
- Sie erhalten fundierte Kenntnisse in den Bereichen Wissensmanagement und Organisationsentwicklung in wenigen Wochen
- Sie sind sensibilisiert auf Faktoren eines erfolgreichen Wissensmanagements und vermeiden klassische Fehler
- Sie nutzen Lern- und Entwicklungspotenziale Ihres Unternehmens für die Implementierung von Wissensmanagement
- Sie kennen und verstehen wertvolle Werkzeuge zur Schaffung wichtiger kultureller Voraussetzungen für nachhaltiges Wissensmanagement
- Sie erkennen den Wissenstransfer als erfolgsentscheidende Größe im Unternehmen
- Sie begreifen wesentliche Modelle der Organisationsentwicklung
- Sie können wesentliche Instrumente der Organisationsdiagnostik anwenden
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
- Grundlagenwissen im Bereich BWL
- Eigener PC/Laptop sowie Internetzugang
- Selbstständige, EPU und KMU, die Wettbewerbsvorteile erarbeiten oder diese ausbauen möchten
- Entscheidungsträger, die sich mit dem Thema Wissensmanagement in kompakter Form auseinandersetzen wollen
- Führungskräfte, die Wissen als Ressource effizienter nutzen möchten
- Managerinnen und Manager, die Organisationskulturen erfolgreich verändern wollen
- Qualitätsbeauftragte, die für die Umsetzung der Normforderungen zum Thema Wissensmanagement verantwortlich sind
- Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, die einen umfassenden Einblick in die Themen Wissensmanagement und Organisationsentwicklung erhalten möchten
- Aufstrebende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Nachwuchsführungskräfte mit Personalverantwortung
- Menschen, die ihre Kompetenzen in der modernen Arbeitswelt steigern möchten
Autoren: Manuel Fink, MA; Mag. Dr. Aaron Sterniczky; Hon. Prof. (FH) Mag. Dr. Helmut Siller; FH-Prof. Thomas Wala, MBA; FH-Prof. Dr. Richard Pircher
- Der Diplomlehrgang findet gänzlich online und ohne Präsenz statt.
- Sie können diesen Diplomlehrgang jederzeit starten. Ihre Zugangsdaten werden Ihnen direkt nach Zahlungseingang per Mail zugesandt. Dies dauert in der Regel 2-3 Bankwerktage.
- Alle Prüfungen finden digital statt, wann auch immer Sie möchten.
- Die Kursdauer ist auf vier Monate ausgelegt und kann kostenfrei auf bis zu 12 Monate verlängert werden.
- Die Workload beträgt 400 Stunden (entspricht umgerechnet 16 ECTS-Punkten).
- Der Diplomlehrgang ist für Bildungskarenz geeignet. Über einen Zeitraum von 4 Monaten beträgt der wöchentliche Aufwand mindestens 20 Stunden.