Ein gelungener Event ist wie ein guter Film: unvergesslich und voller herausragender Momente! Doch wie schafft man ein Ereignis, das in Erinnerung bleibt? Wie inszenieren Sie Ihren Event optimal? Was ist aus rechtlicher und organisatorischer Sicht zu beachten? Wie steht es mit der Finanzierung und Bewerbung? All diese Organisationsstufen erarbeiten erfahrene Eventprofis mit Ihnen in unserem berufsbegleitenden Diplomlehrgang. Sie erarbeiten sich Schritt für Schritt das Theorie-Know-how, setzen dieses Wissen dann sofort um und organisieren im Team einen realen Event. Absolute Praxisorientierung!
- Events als eigene Veranstaltung und als Marketinginstrument
- Eventkonzeption und Planung
- Projektmanagement für Events
- Rechtliche Grundlagen
- Security - Sicherheitskonzepte für Public Events
- Eventdramaturgie und Regie
- PR/Eventkommunikation und Eventmarketing, Social Media
- Sponsoring und Finanzierung
- Kreatives Arbeiten, Präsentation und Moderation
- Green Events und Nachhaltigkeit im Eventbereich
- Digitale Technologien und Trends im Eventbereich
- Lehrausgang: Veranstaltungstechnik
- Praxisteil: Eventorganisation und Durchführung eines Charity-Events
- Fallbeispiele

Durch eine Gruppengröße von maximal 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmern garantieren wir Ihnen eine optimale Betreuung und ein produktives wie kreatives Arbeiten.
Neben den 145 Präsenzeinheiten fallen zusätzlich mindestens 50 UE für die Organisation und Durchführung des Events sowie durchschnittlich weitere 20 UE für die Erstellung der Abschlussarbeit und selbstständige Prüfungsvorbereitung an.
- Sie sind in der Lage, erfolgreiche Events durchzuführen, und wissen im Detail, worauf Sie achten müssen, um zu beeindrucken.
- Sie erlangen darüber hinaus essenzielle Kenntnisse, einen Event zu bewerben - von klassischer Werbung über PR bis hin zu Social Media.
- Nach dieser Ausbildung verfügen Sie über das notwendige Know-how, um als "zentrale Schnittstelle" sowie branchenübergreifend für den Event- und Veranstaltungsbereich tätig zu werden bzw. Ihren entsprechenden Herausforderungen noch professioneller zu begegnen.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
- Abgeschlossene Schul- bzw. Berufsausbildung
- Deutsch- und Englischkenntnisse auf Maturaniveau
- Kenntnisse der MS Office-Palette sowie Online- und Social Media-Grundlagen
- Kommunikationsfreude
- Organisationstalent
- Besuch des Informationsabends empfohlen
- Personen aus allen Bereichen, insbesondere Marketing, die den perfekten Event inszenieren wollen und ihr Know-how vertiefen möchten
- Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger, Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, die fundierte theoretische und praktische Kenntnisse für die Eventorganisation erwerben möchten
Mag. Andrea Pfennigbauer, Senior PR Consultant, Kommunikationsberatung und Eventmanagerin
Peter Feeg, selbstständiger PR-Berater und Eventmanager
* Sollte es im Herbst bei Bedarf (wegen COVID-19) notwendig werden, so kann der Großteil des Lehrgangs (exkl. Lehrausgang) auch virtuell durchgeführt werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall Laptop und eine möglichst stabile Internetverbindung wichtig wären (evtl. auch Headset). Wir bitten dies zu berücksichtigen und um Ihr Verständnis!