Üben Sie in diesen Trainingsstunden, Gesprächen aktiv Ihre gewünschte Richtung zu geben und sich auch nicht durch unfaires Kontra zurückzuziehen. Erkennen Sie versteckte oder offen gezeigte Dominanz- oder Machtdemonstration und lernen Sie, an Sie gerichtete drängende Fragen zu entschärfen.
Durchgespielte Praxisbeispiele sollen Ihnen Mut machen zum zielorientierten Fragen, zu spontaner Schlagfertigkeit und charmanten Smalltalk Skills. Samt einer möglichen Prise Humor für Ihren Berufsalltag.
- Was bedeutet Führung in einem Gespräch
- Welche Fragetechniken führen zum Ziel, ab wann ist es ein „Ausfragen“?
- Wie kann mich Smalltalk unterstützen?
- Praxisbeispiele
- Sie erreichen durch geschickt eingesetzte Fragetechnik eine gezielte Gesprächsführung, um beruflich und privat besser verhandeln zu können.
AK-Mitgliedschaft.
Frauen, die durch die Kunst des Fragens ihre Gesprächsführung verfeinern und sich dadurch berufliche Vorteile verschaffen möchten
Weiterführende Angebote
Die Kunst des Fragens