Sich den neuen Kolleginnen und Kollegen vorstellen, beim Meeting das Wort ergreifen, die Ergebnisse einer Projektgruppe zusammenfassen, Smalltalk mit den Kundinnen und Kunden ... Der Gedanke daran macht Sie nervös? Rhetorik lässt sich trainieren. Das Gute daran: Rhetorik und Selbstsicherheit beeinflussen einander. Wer besser spricht, spricht lieber und wirkt beim Sprechen selbstbewusster! Dieses Seminar hilft Ihnen dabei, Ihre Stärken und Schwächen bei Gesprächen und Diskussionen zu erkennen. Einfache Übungen, Tipps, Tricks und Kniffe bringen Sicherheit, Erfolg und Freude an Kommunikation.
- Meine alltäglichen Gesprächs- und Redeerfahrungen
- Warum spreche ich so, wie ich spreche?
- Die Macht der Gefühle: Von der Befangenheit zur Begeisterung
- Wie ich auf andere wirke: Mauern und Brücken zwischen dir und mir, meine Sprache, meine Stimme, meine Körpersprache.
- Gespräche erfreulich gestalten: Die zehn Schlauen - goldenen Regeln für die Gestaltung von Gesprächen
- Tipps und Übungen für mehr Sicherheit, Freude und Erfolg im Gespräch
- Sie legen Befangenheit und Verwirrung bei Reden und Gesprächen ab.
- Sie wissen um die Grundvoraussetzungen für erfolgreiche Reden und Gespräche und setzen diese um.
- Sie verbessern nachhaltig Ihr Geschick in alltäglichen Gesprächssituationen.
- Durch Tipps und Übungen gewinnen Sie mehr Sicherheit und Freude bei Gesprächen und Reden.
Keine Voraussetzungen
- Alle, die ihre Befangenheit und Unsicherheit bei Reden und Gesprächen oder ihre Reizbarkeit bzw. Sprachlosigkeit in Konfliktsituationen überwinden wollen.
- Alle, die sich bei Reden und Gesprächen selbstbewusst und wohl fühlen wollen und miteinander anstatt aneinander vorbei reden wollen.
Dr. Leo Kuhn, Kommunikationsexperte
Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich (1 ECTS): www.wba.or.at | anrechenbar mit 1 ECTS beim wba-Zertifikat bzw. beim wba-Diplom.