Mediation und Konfliktmanagement
  • WBA-Weiterbildungsakademie
  • Arbeiterkammer Wien Logo
Mediation und Konfliktmanagement
Das erwartet Sie

Konflikte verdichten sich schnell zu verhärteten Positionen, zu Kämpfen und Rechtsstreitigkeiten. Als Mediator:in wartet eine spannende Aufgabe auf Sie. Sie unterstützen zerstrittene Parteien als neutrales Bindeglied dabei, Lösungen zu finden - im Idealfall die bestmögliche Lösung im Sinne aller Beteiligten. Das gelingt nur ausgebildeten Spezialist:innen ihres Faches. Was sollten Sie mitbringen? Bereitschaft zur Selbstreflexion und zum konstruktiven Umgang mit Konflikten und Aggressionen. Professionell betreut und begleitet werden Sie von unseren erfahrenen Vortragenden der Akademie Konsenskultur!

Inhalte

- Einführung und Grundlagen der Mediation
- Kommunikation
- Konflikttheorie
- Recht in der Mediation
- Mediation in Wirtschaft und im Non-Profit-Bereich
- Mediation im sozialen Bereich
- Mediation am Arbeitsplatz
- Familienmediation
- Mediation in Großgruppen
- Praxiseinstieg in die Anwendungsvielfalt der Mediation
- Supervision (exkl. Einzelsupervision)
- Selbsterfahrung
- Abschluss

Die detaillierte Inhaltsbeschreibung gemäß der Ausbildungsverordnung finden Sie im Informationsfolder.

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

- Sie steigern Ihre berufliche Qualifikation in den Bereichen Mediation und Konfliktmanagement, erwerben Kompetenzen auf diesen Gebieten und lernen sich selbst und Ihre Verhaltensmuster in unterschiedlichen Situationen und Rollen besser kennen.
- Sie verbessern Ihre Fähigkeiten in der Bearbeitung von Konflikten und erhalten eine praxisorientierte, hochqualitative Ausbildung als Mediatorin bzw. Mediator.
- Mit Ihrem Fachwissen können Sie sowohl private als auch berufliche Konflikte professionell begleiten und lösen.
- Sie haben eine gesetzlich (§23 Zivilrechts-Mediations-Gesetz) anerkannte, praxisorientierte, hochwertige Ausbildung besucht und dürfen sich daher in die Liste der Mediatorinnen und Mediatoren des Bundesministeriums für Justiz eintragen.
- Sie haben die Befähigung, als selbstständige Mediatorin und selbstständiger Mediator in verschiedenen Berufsfeldern tätig zu sein. Mediation dient zu einvernehmlichen Lösungen von Konflikten, im Speziellen in den Bereichen:
- Familienmediation (z. B.: Scheidungs- und Trennungssituationen)
- Lehrlingsmediation
- Mediation bei Diskriminierungsverdacht von Menschen mit Behinderung
- Soziale Konflikte
- Nachbarschaftskonflikte
- Wirtschaftsmediation
- Umweltmediation
- Mediation in Schulen und Bildungseinrichtungen
- Mediation bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.

Voraussetzungen

- Verpflichtende Teilnahme am Informationsabend
- Positiv absolviertes (kostenloses) Aufnahmegespräch

Aktuell werden 2 Module live-online via Zoom durchgeführt. Wir behalten uns vor dies zu erweitern bzw. bei einzelnen Modulen die Präsenzzeit zu kürzen und ergänzend dazu asynchrone Phasen (Selbstlernphasen) einzubauen. (ausgenommen davon ist das Modul "Selbsterfahrung")

Bei Online-Durchführung der Module, benötigen Sie bitte noch folgendes:
- Laptop/PC sowie stabile Internetverbindung
- Webcam und Mikro/Headset
- Personalisierte E-Mail-Adresse bitte bei Anmeldung angeben

Zielgruppe

Alle Personen, die mit Konflikten zu tun haben und diese auf professionelle Weise lösen möchten - sei dies im Rahmen Ihres Quellberufes oder aber auch als professionelle Dienstleistung.

Bitte beachten Sie

- Der Lehrgang entspricht den Vorgaben der Ausbildungsverordnung und die Lehrgangskosten inkludieren bis auf die 3 Stunden Einzelsupervision alle zur Eintragung in die Liste der Mediator:innen erforderlichen Inhalte. Die nötigen 3 Stunden müssen für den Erhalt des Diploms bis zum Abschluss nachgewiesen werden.
- Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich | 26 ECTS (wba); weitere Infos unter: login.wba.or.at/bildungsangebot/97453
- Einstieg bis zum Start des dritten Moduls möglich! (versäumte Module können und müssen nachgeholt werden)

Haben Sie ein Anliegen?

FAQ - Häufige Fragen

Haben Sie eine Frage? Finden Sie Ihre Antwort unter den FAQ - Häufigen Fragen.

Mehr erfahren

Weitere Kurse dieser Kategorie

Alles Kurse dieser Kategorie
Beratung & Training
Diplomlehrgang zur Basisbildnerin zum Basisbildner
Nächster Starttermin
02.08.2024
Unterrichtseinheiten
400
Preis
€ 2.100,-
Förderpreis
€ 1.800,-
Beratung & Training
Systemische Fragetechniken für das Training
Nächster Starttermin
30.09.2024
Unterrichtseinheiten
8
Preis
€ 240,-
Förderpreis
€ 90,-
Beratung & Training
Ausbildung der Ausbilder:innen - Online Abendkurs
Nächster Starttermin
21.10.2024
Unterrichtseinheiten
43
Preis
€ 530,-
Förderpreis
€ 380,-
Beratung & Training
Fit in Blended Learning und E-Learning
Nächster Starttermin
25.10.2024
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 450,-
Förderpreis
€ 150,-
Beratung & Training
Kurse, Trainings, Seminare: Ein guter Start ist alles!
Nächster Starttermin
28.10.2024
Unterrichtseinheiten
8
Preis
€ 240,-
Förderpreis
€ 90,-
Beratung & Training
Professionelles Selbst- und Trainingsmarketing
Nächster Starttermin
21.11.2024
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 450,-
Förderpreis
€ 300,-
Beratung & Training
Seminarleitung kompakt: Planung, Organisation, Durchführung
Nächster Starttermin
06.12.2024
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 490,-
Förderpreis
€ 340,-
Beratung & Training
Krisenmanagement im Seminar
Nächster Starttermin
28.01.2025
Unterrichtseinheiten
8
Preis
€ 320,-
Förderpreis
€ 170,-
Beratung & Training
Konzeption und Erstellung digitaler Inhalte - Digitaler Unterricht 4
Nächster Starttermin
10.06.2025
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 450,-
Förderpreis
€ 150,-

Der Newsletter des BFI Wien

Abonnieren und Vorteile sichern: Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Bildungsangebote, Veranstaltungen, attraktive Gewinnspiele und vieles mehr!

Jetzt anmelden