Umgang mit Widerstand und Frust im Training
  • Arbeiterkammer Wien Logo
Umgang mit Widerstand und Frust im Training
Das erwartet Sie

Ein zentrales Thema in Seminaren oder im Coaching ist der richtige Umgang mit Konflikten, Frust und Widerstand. Wie gehen Sie so damit um, dass die Situation für alle Beteiligten befriedigend gelöst wird? Wie vermeiden Sie eine negative Gruppendynamik, wie verhindern Sie eine Eskalation? Nur professionelle Konzepte verhindern Konflikte! Entdecken Sie in diesem Seminar die Strategien der Profis im Umgang mit Widerstand und Frust im Training, um schwierige Situationen souverän zu meistern. Nutzen Sie die Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch und viele praktische Übungen.

Inhalte

- Schwierige Situationen in Seminaren, Workshops und Veranstaltungen
- Abgrenzung und professionelle Distanz als Trainer:in – Selbstreflexion
- Ursachen von Widerstand und Frust
- Strategien zur effektiven Bewältigung von Widerstand und Frust
- (Nicht-)Motivation der Teilnehmenden
- Freiwillige vs. unfreiwillige Teilnahme
- Gruppendynamik und Konfliktmanagement
- Möglichkeiten der Prävention und Intervention
- Kommunikationstechniken für schwierige Situationen
- Erfahrungsaustausch, praktische Übungen und Vernetzung

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

- Sie sind in der Lage, professionell mit Widerstand und Frust im Training umzugehen.
- Sie bewältigen in Zukunft auch schwierigste Situationen im Training professionell und souverän.
- Sie verbessern Ihre Kommunikationsfähigkeiten und stärken Ihre Beziehung zu den Teilnehmenden.
- Sie füllen Ihren Methodenkoffer mit praxiserprobten Methoden für den Trainingsalltag.
- Sie steigern Ihre Trainingsqualität und die Zufriedenheit der Teilnehmenden bzw. Auftraggeber:innen.

Voraussetzungen

Erfahrung im Training ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Zielgruppe

Dieses Seminar spricht Trainer:innen, Beschäftigte in der Erwachsenenbildner und Pädagog:innen an, die ihre Fähigkeiten im Umgang mit Herausforderungen im Training vertiefen möchten.
Besonders geeignet ist dieses Seminar für erfahrene Trainer:innen, die ihre methodischen Kompetenzen erweitern wollen, um den Erfolg ihrer Bildungsangebote zu steigern.

Haben Sie ein Anliegen?

FAQ - Häufige Fragen

Haben Sie eine Frage? Finden Sie Ihre Antwort unter den FAQ - Häufigen Fragen.

Mehr erfahren

Weitere Kurse dieser Kategorie

Alles Kurse dieser Kategorie
Beratung & Training
Managing Diversity - Online-Live mit Selbststudium
Nächster Starttermin
08.08.2024
Unterrichtseinheiten
18
Preis
€ 150,-
Förderpreis
€ 0,-
Beratung & Training
Grundlagen der Didaktik und Methodik
Nächster Starttermin
02.10.2024
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 450,-
Förderpreis
€ 300,-
Beratung & Training
Embodiment - Neurosystemisches Coaching Grundlagen
Nächster Starttermin
09.10.2024
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 590,-
Förderpreis
€ 440,-
Beratung & Training
Mediation und Konfliktmanagement
Nächster Starttermin
08.11.2024
Unterrichtseinheiten
383
Preis
€ 6.290,-
Förderpreis
€ 6.140,-
Beratung & Training
Managing Diversity - Online-Live mit Selbststudium
Nächster Starttermin
20.11.2024
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 320,-
Förderpreis
€ 170,-
Beratung & Training
Gender Mainstreaming
Nächster Starttermin
19.12.2024
Unterrichtseinheiten
18
Preis
€ 150,-
Förderpreis
€ 0,-
Beratung & Training
Spielerisch lernen: Bunte Methodenauswahl für das Training
Nächster Starttermin
20.01.2025
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 450,-
Förderpreis
€ 300,-
Beratung & Training
Online-Beratung
Nächster Starttermin
24.01.2025
Unterrichtseinheiten
16
Preis
€ 520,-
Förderpreis
€ 220,-
Beratung & Training
Resilienztrainer:in
Nächster Starttermin
07.03.2025
Unterrichtseinheiten
76
Preis
€ 1.680,-
Förderpreis
€ 1.530,-

Der Newsletter des BFI Wien

Abonnieren und Vorteile sichern: Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Bildungsangebote, Veranstaltungen, attraktive Gewinnspiele und vieles mehr!

Jetzt anmelden