Erfahren Sie, wie MitarbeiterInnenführung innovativ und achtsam gestaltet werden kann.
Sichern Sie mit diesem Seminar die Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Motivation aller Altersgruppen durch optimale Rahmenbedingungen in Ihrem Unternehmen.
Der demografische Wandel ist deutlich spürbar und es wird zunehmend schwieriger, hoch motiviertes Personal zu finden und den Wissenstransfer im Betrieb zu sichern. Auf diese Herausforderung muss die Personalentwicklung reagieren und mit einer altersgruppenorientierten Kompetenzentwicklung vorbauen.
Im Sinne des lebenslangen Lernens soll auch die Gesunderhaltung unterstützt werden und die gesamte Belegschaft die Möglichkeit haben, sich angstfrei weiterzuentwickeln, um lange aktiv am Arbeitsplatz zu sein.


- Neueste Hirnforschungsergebnisse für die Lern- und Leistungsfähigkeit nutzen
- Einflussfaktoren auf mentale Prozesse: Vertrauen, Motivation, Sinn und Werte
- Altersübergreifende MitarbeiterInnenführung
- Gestaltung von Lern- und Arbeitsräumen
- Betriebliche Wiedereingliederung – Gesundheit und Leistungsfähigkeit
- Psychohygiene und Motivationssteigerung
- Arbeitsbewältigungs-Coaching®
- Reduktion von Leistungsstress
- Mindsets für die Arbeitswelt 3.0
- Ausgleichs-, Entspannungs- und Aktivierungsübungen
- Ihnen sind die Besonderheiten des Führens unterschiedlicher Altersgruppen bekannt und Sie können bei der Planung und/oder Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen auf diese achten.
- Sie bereiten sich auf fordernde Motivations- und/oder Rückkehrgespräche vor.
- Das Seminar bietet einen interaktiven Austausch zu präventiver, bedarfsorientierter und altersübergreifender Personalentwicklung.
Personal- und OrganisationsentwicklerInnen, BildungsmanagerInnen, Führungskräfte
Ingeborg Lösch, Unternehmensberaterin