Füllen Sie Ihren Methoden-Koffer mit neuen Übungen und erweitern Sie Ihre Kompetenzen! Gestalten Sie Ihre Trainings in Zukunft noch spannender, abwechslungsreicher und mitreißender. Dieser Praxisworkshop richtet sich an Trainerinnen und Trainer in der Erwachsenenbildung und dient dazu neue Elemente für Seminare und Trainings kennenzulernen, sich auszuprobieren und Know-how auszutauschen. Ein besonderer Schwerpunkt bildet das Outdoor-Training. Hier erfahren Sie, wie auch im städtischen Umfeld der Naturraum mit einbezogen werden kann.
Seminarplanung: Wie gelingt die Balance aus Spiel, Spaß und Seriosität?
- Planungsstrategien
- Phasen im Training
- Seminardrehbuch
- Didaktische Ziele mit geeigneter Methodik erreichen

Methoden: Erweitern Sie Ihren Aufgaben- und Übungspool
- Kennenlernmethoden
- Methoden zur Gruppeneinteilung
- Vermittlung von Inhalten
- Der gelungene Abschluss

Praxis: Erhalten Sie Feedback zu Ihrem Auftritt
- Vorbereitung und Durchführung
- Feedback und Reflexionsgespräche

Outdoor: Durch die Einbeziehung des Naturraumes öffnet sich auch Ihr Seminarraum
- Warum Outdoor-Trainings?
- Low Elements-Methoden
- Sie erweitern das Spektrum Ihrer Trainingsmethoden und haben das passende Werkzeug für eine Vielfalt an Lernzielen, Gruppengrößen und Zielgruppen.
- Sie erhalten qualifiziertes Feedback vom Workshopleiter und Ihren Kolleginnen und Kollegen.
- Sie können neue didaktische Konzepte entwerfen, um mitreißend und abwechslungsreich zu unterrichten.
Keine Voraussetzungen
Alle, die mit Gruppen arbeiten (möchten); Trainerinnen und Trainer, Vortragende, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Lehrerinnen und Lehrer
Swen Gamon, wba-zertifizierter Erwachsenenbildner, Lehrtrainer, Diplomierter Outdoor-Trainer, Geschäftsführer Outdoorpartners
Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich (1 ECTS): www.wba.or.at | anrechenbar mit 1 ECTS beim wba-Diplom.