Videoproduktion ist eine der zukunftsträchtigsten Branchenzweige im Bereich Marketing und Werbung. Ob als InfluencerIn auf Youtube, Verantwortliche/r für Vereinswerbung oder Medienverantwortliche/r in Unternehmen: Die Qualität Ihrer Videos vermittelt den ersten Eindruck Ihres Channels, Ihrer Vereinigung oder Ihres Unternehmens.

Trainieren Sie in diesem Kurs die wichtigsten Techniken der Videoproduktion anhand praktischer Beispiele. So werden Sie es schaffen, Ihre Videos professionell umzusetzen und Aufmerksamkeit in Ihrer Zielgruppe zu generieren.
- Vorbereitung für den Dreh
- Bildgestaltung am Set
- Wirkung von Perspektiven anhand praktischer Beispielproduktionen
- Lichtsetzung in der Praxis
- Fokus: Interviewproduktion
- Workshop-Produktionen mit Aufgabenstellung
- Besprechung des gedrehten Materials
- Sie sind in der Lage, optisch ansprechende Bilder zu produzieren.
- Sie sind mit der Handhabung des technischen Equipments vertraut und wissen, welches Zubehör Sie für verschiedene Situationen (z. B. Innen- und Außenaufnahmen) benötigen.
- Sie führen Interviews sicher und können den richtigen Ort und die richtige Perspektive für die Aufnahme auswählen.
- Grundkenntnisse in der Videoproduktion (Ausrüstung und deren Funktionsweise, Grundlagen Bildgestaltung etc.) entsprechend dem Kurs: "Grundlagen der Videoproduktion"
- Idealerweise ein eigenes Aufzeichnungsgerät, um den praktischen Nutzen zu forcieren
- Personen aus den Bereichen Marketing, Eventmanagement oder Public Relations
- (Klein-)UnternehmerInnen und Personen aus Vereinen, Interessenvertretungen oder NGOs, die die Grundlagen der Videoproduktion praktisch umsetzen wollen
Dipl.-Ing. (FH) Michael Prager, Double-P Media Solutions