Sie planen Ihren eigenen YouTube-Channel oder würden gerne Ihr Unternehmen videotechnisch in Szene setzen? In diesem Workshop trainieren Sie die wichtigsten Techniken der Videoproduktion anhand praktischer Beispiele: von der Drehvorbereitung über die Wahl der richtigen Perspektive bis hin zur korrekten Interviewführung. Mit der Kamera in der Hand und dem Konzept am Papier erarbeiten Sie sich Schritt für Schritt Ihre erste professionelle Videoproduktion.
- Vorbereitung für den Dreh
- Bildgestaltung am Set
- Wirkung von Perspektiven anhand praktischer Beispielproduktionen
- Lichtsetzung in der Praxis
- Fokus: Interview-Produktion
- Workshop-Produktionen mit Aufgabenstellung
- Besprechung des gedrehten Materials
- Sie sind in der Lage, optisch ansprechende Bilder zu produzieren.
- Sie sind mit der Handhabung des technischen Equipments vertraut und wissen, welches Zubehör Sie für verschiedene Situationen (z. B. Innen- und Außenaufnahmen) benötigen.
- Sie führen Interviews sicher und können den richtigen Ort und die richtige Perspektive für die Aufnahme auswählen.
- Grundkenntnisse in der Videoproduktion (Ausrüstung und deren Funktionsweise, Grundlagen Bildgestaltung etc.) entsprechend dem Kurs: "Grundlagen der Videoproduktion"
- Idealerweise ein eigenes Aufzeichnungsgerät, um den praktischen Nutzen zu forcieren
- Personen aus den Bereichen Marketing, Eventmanagement oder Public Relations
- (Klein-)Unternehmerinnen bzw. Unternehmer und Personen aus Vereinen, Interessenvertretungen oder NGOs, die die Grundlagen der Videoproduktion praktisch umsetzen wollen
Spalte Lehrgangsleitung ausbessern:
Dipl.-Ing.(FH) Michael Prager, CAMFIRE.media GmbH