Globaler Handel ist längst nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel. Dementsprechend gewinnen internationale Rechnungslegungsstandards zunehmend an Bedeutung. In diesem aus sechs Modulen bestehenden Diplomlehrgang vermitteln wir Ihnen praxisorientiertes Know-how zu den einzelnen Rechnungslegungsstandards (IAS/IFRS) sowie zur Erstellung von Konzernabschlüssen sowohl nach UGB als auch nach IFRS. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung dokumentieren Sie Ihr Können mit dem Diplom BFI Certified International Accountant.
Der Diplomlehrgang zum BFI Certified International Accountant ist modular aufgebaut und besteht aus sechs Modulen:

MODUL I: Internationale Rechnungslegung - IAS/IFRS - Grundlagen
MODUL II: Internationale Rechnungslegung - IAS/IFRS - Vertiefung I
MODUL III: Internationale Rechnungslegung - IAS/IFRS - Vertiefung II
MODUL IV: Konzernrechnungslegung nach IAS/IFRS - Grundlagen
MODUL V: Konzernrechnungslegung nach IAS/IFRS - Vertiefung
MODUL VI: Repetitorium und Prüfung BFI Certified International Accountant

Ausführliche Informationen zu den konkreten Inhalten der einzelnen Module entnehmen Sie bitte dem detaillierten Informationsfolder.
- Sie erlangen umfassendes Wissen im Bereich der internationalen Rechnungslegung (IAS/IFRS).
- Sie wissen, wie die Erstellung eines Konzernabschlusses - sowohl nach UGB als auch nach IFRS - funktioniert und worauf es bei der Konzernabstimmung ankommt.
- Sie kennen die Unterschiede zwischen IFRS und UGB.
- Sie sind fit für die Herausforderung(en) Konzernabschluss und IAS/IFRS.
- Sie sind in der Lage, kompetent Auskunft im Bereich der internationalen Rechnungslegung zu geben.
- Sie wissen, worauf es ankommt, profilieren sich als kompetente Ansprechperson und steigern Ihren Marktwert.
Bei erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung über den Inhalt der Module I bis V erlangen Sie in Kooperation mit der Fachhochschule des BFI WIEN unser Diplom BFI Certified International Accountant und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
(Grund-)Kenntnisse der nationalen Rechnungslegung und Bilanzierung
Bilanzbuchhalterinnen und Bilanzbuchhalter, Controllerinnen und Controller sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens
Mag. Christian Steiner, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR)
Mag. Aleksandar Jankovic, Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR)
Mag. Kristina Aichwalder, Wirtschaftsprüferin
DI Mag. Manfred Siebert, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Senior Manager bei Ernst & Young
Bei Buchung des Gesamtlehrgangs sparen Sie € 380,- gegenüber der Einzelbuchung sämtlicher Module.
Dieser Diplomlehrgang ist auch eine mögliche Fortbildung entsprechend den Inhalten des BibuG.